Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: NH1 Trenner Verbindungsmesser

  1. #11
    Moroso ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erst mal Danke für die Antworten. Ihr habt mir geholfen!
    Das ich wegen den uberflüssigen Belehrungen etwas muffig war, dafür möchte ich mich entschuldigen.
    Moroso
    Zitieren Zitieren Trennmesser  

  2. #12
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi P. Beitrag anzeigen
    Also die Trennmesser bekommst du in jedem gut sortierten Fachgroßhandel und nach Bestellung wohl auch beim Elektriker um die Ecke.

    Aber: Ein Standard-NH-Trenner mit Trennmessern ist nun mal kein Leistungsschalter und verfügt nicht über eine Schaltlichtbogenlöschung! Wenn du den unter voller Last schaltest ziehst du mit einiger Sicherheit einen hübschen Lichtbogen und der ist so verdammt heiss dass dein Kunststoff-NH-Trenner ziemlich schnell aus der Schaltanlage fliesst. Aus diesem Grund werden NH's eigentlich generell lastfrei geschaltet (und wenn doch mal unter Volllast dann mit entspr. PSA)!


    Gruß Tobi
    Oder eben schnell genug sein beim Schalten. Was nicht heißt, das eine Fehlerhaft zugeschaltete Anlage wegen Steuerungsbetrieb, aber nicht alle 3 Phasen, mal einen NH2 Trenner durch den Technikraum schießen kann. Also so 350A Nh´s

    Also NH-Trenner als Schalter nutzen, wenn einer das Vorhat, hat er eben die LEitungsquerschnitte und Absicherung danach zur Verfügung um "Kupferschinen" reinzusetzen, anstelle von Sicherungen. Wobei entsptrechend Überdimensionierte Sicherungen den gleichen Effekt haben.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  3. #13
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    41464 Neuss
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Nade,

    ich hab das schon mal erlebt dass einer "schnell genug beim schalten war". Dachte er zumindest. Der Kollege wollte über den NH1-Trenner, bestückt mit 160A NH-Einsätzen, eine Anlage freischalten. Gerade als er den Trenner ziehen wollte schaltete sich ein ordentlich großer Kompressor zu und der Trenner war auf einmal unter Volllast. Dem Kollegen ist nichts passiert, der Trenner wurde durch den Schaltlichtbogen aber arg in Mitleidenschaft gezogen und musste ausgetauscht werden.
    Dass das schalten von NH-Sicherungen unter Last gefährlich ist lernen unsere Azubis übrigens im 1. Lehrjahr schon (die dürfen unter Aufsicht und nach gründlicher Einweisung schon NH's mit Sicherheitshandschuh bzw. im Trenner schalten).


    Gruß Tobi
    Die Erfindung der Gasflasche gab die Kraft des Dynamits zurück in die Hände des kleinen Mannes!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 21:14
  2. Suche - galvanischen Trenner 0-10V
    Von Kurt im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •