Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 50mm² kabel und PE ?

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    ich mache die einspeisung mit 50mm².
    mit welchem querschnitt muss ich die erden für die schaltschranktür machen? auch in 50mm² ?

    bei dem einspeisekabel vom 50mm² ist da der PE leiter auch 50mm².

    danke
    Zitieren Zitieren Gelöst: 50mm² kabel und PE ?  

  2. "der querschnitt muß so groß ausgelegt werden , wie der grösste querschnitt ( aussenleiter ) vorhanden ist der zur tür geht

    sollte dein hauptschalter in der tür eingebaut sein muß die türerdung ebenfalls in 50mm² erfolgen

    hast du keine betriebsmittel in der tür ist der minimale querschnitt 2,5mm²

    mfg mario"


  3. #2
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    der querschnitt muß so groß ausgelegt werden , wie der grösste querschnitt ( aussenleiter ) vorhanden ist der zur tür geht

    sollte dein hauptschalter in der tür eingebaut sein muß die türerdung ebenfalls in 50mm² erfolgen

    hast du keine betriebsmittel in der tür ist der minimale querschnitt 2,5mm²

    mfg mario
    Zitieren Zitieren erdung  

  4. #3
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    6
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wenn Du mit 50mm² in die Tür springst dann reicht als Erdung der halbe
    Einspeisequerschnitt, also 25mm².
    Bei unseren Schränken verwenden wir in so einem Fall einen Schalter
    mit Achse. Schalter auf die Montageplatte und den Drehantrieb in die Tür.
    Türverdrahtung bei uns max. 16mm² oder 63A Hauptschalter.

    Gruß Christian

  5. #4
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Allso meiner Meinung nach muß der PE mindestens dem L - Leiter
    Querschnitt entsprechen.
    Im Schaltschrank selber (Tür, Montageplatte, usw.) reichen dann
    dann aber 6mm² aus.......
    ich möchte mal sehen
    wie jemand eine Tür öffnen will, die mit 50mm² geerdet ist

    Für den Bergbau haben wir es immer so gemacht, und die sind bei
    der Abnahme wirklich sehr genau

    Gruß

    Kojote

  6. #5
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    146
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ich die VDE noch richtig weiss ist ab >16mm² eine Reduzierung des PE's zulässig. Würde also bedeuten 50mm² in Türe = 35 mm² Erdung.

    Ansonsten wurde bei uns immer mit 6mm² geerdet wegen mechanischer Beanspruchung

    Gruss
    M_o_t

Ähnliche Themen

  1. AS-I Kabel
    Von lorenz2512 im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 07:43
  2. Neues USB-Kabel für S5-Steuerungen: ACCON-COM-Kabel USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 11:04
  3. PPI Kabel auch als MPI Kabel nutzbar???
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 19:05
  4. erdung und neutralleiter bei einführung von 50mm² kabel?
    Von ottopaul im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 21:41
  5. erdung und neutralleiter bei einführung von 50mm² kabel?
    Von Anonymous im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 17:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •