Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Induktionsspannung in Mehraderleitung

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag zusammen

    Auf einigen Drähten in einer Olflex 24x1mm²-Leitung messe ich 6V.
    (Verbindung zwischen Maschine und Schaltschrank).
    Die Steuerspannung ist 24VDC. Diese sind an einer Seite auf einer 24VDC S7-Ausgangskarte und auf der anderen Seite an Möller Kontrolleuchten angeschlossen. Nun glimmen diese LED´s immer vor sich hin. Ist es möglich einen Lastwiderstand parallel zur LED zu schalten?
    Welcher Widerstand ist zweckmäßig?
    Max. Ausgangsstrom der Ausgänge 500mA.
    Hat jemand von euch Erfahrungswerte?

    Gruß
    downy
    Zitieren Zitieren Induktionsspannung in Mehraderleitung  

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin
    Sind die "Drähte" auf denen Du die 6V misst freie Adern? Wenn ja, lege diese an einem Ende auf Masse oder PE.
    Könnte dann schon behoben sein.

  3. #3
    downy ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein, sie sind auf beiden Seiten angeschlossen.
    Leider kann ich auch keine extra Leitung legen; geschirmt wäre sicher auch nicht schlecht gewesen.

    downy

  4. #4
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die 6V-Spannung wird ja sicherlich eine Wechselspannung sein (wegen der Vermutung Induktionsspannung)?

    Probiere doch mal einen Kondensator über die Leuchtmelder zu klemmen ... (irgendeinen Entstörkondensator für el. Geräte z.B.)

    Ich weß allerdings nicht, wie es sich auf die Leutmelder auswirkt. Da die mir DC betrieben werden, dürfte es sie nicht weiter irritieren.

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    das mit den Widerständen ist total korrekt, halt probieren welcher wert passt, würde es mal mit 10k probieren, viel glück.
    mfg
    dietmar

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Ich würde es mit <1kOhm probieren. Abschätzung Untergrenze: 24V(+20%) /450mA(-20%) = ca.30/0.4=75Ohm. Diese Grenze ist durch die Belastbarkeit deiner Ausgänge gegeben (auch Belastbarkeit des ganzen Moduls beachten!).

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    dann muss der wiederstand von leistung aber gross genung ausgelegt sein 1k ungefähr 0,6w also 1w belastbarkeit.
    mfg
    dietmar

  8. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #9
    Anonymous Gast

    Standard

    und bei 24v, die im normalfall anliegen?????? bruzzell,bruzzell????
    mfg
    dietmar

  10. #10
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Dietmar: Du bist zu schnell. Ich hatte es gerade bemerkt und gelöscht da war Deine Reaktion schon zu lesen
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

Ähnliche Themen

  1. Filtern von Induktionsspannung
    Von Prome im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 21:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •