Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schaltschrankaufbau für Notbeleuchtung

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    HAllo zusammen Kleine Frage Ausgangslage: Standardschaltschrank mit SPS und Steuerungskomponenten für die Gebäudeautomation. Im Schaltschrank soll ebenfalls die Nullspannungsüberwachung Platz finden und die Umschaltung aufs Not-Netz für die Notbeleuchtung stattfinden. Kabel, Pritschen usw. werden ja durch E/FE (zBsp E90/FE90) Angaben spezifiziert und ausgewählt. Wie siehts nun mit dem Schaltschrank aus. Müssen die Geräte für das Notnetz (Nullspannungsüberwachung, Schütze, Klemmen usw) im Schrank selbner nochmals in eine feuerhemmende/-feste Box?? Gibts da ne Norm? Grüsse Anis
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de
    Zitieren Zitieren Schaltschrankaufbau für Notbeleuchtung  

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    klar damit die schaltung noch funktioniert wenn bereits alle kabel geschmolzen sind

    spaß beiseite

    also bei unsere not-licht verteiler sind normale rital-schränke bzw auch mit in der automatisierung untergebracht
    Never touch a running system

Ähnliche Themen

  1. Programmierung Notbeleuchtung System CEAG
    Von PeterEF im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 10:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •