Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wirbelrohr Schaltschrank Kühler

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat diese Art von Kühlung schon einmal jemand eingebaut? Find ich sehr interessant!

    http://www.fiktech.de/articles.php?lng=de&pg=149
    Zitieren Zitieren Wirbelrohr Schaltschrank Kühler  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Kenne ich und es funktioniert tatsäglich.

    Aber überleg ob es sinnvoll ist. Pneumatische Luft ist ein sehr teuere Energieform !

    Ich habe es gesehen wo es wurde verwendet wo der Schrank ist zu klein für eine Richtige Kühler. Insbesonders für kleine Bedienpanele mit ein eingebaute HMI.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Ide ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ich habe das Problem mit aggresiver Umgebung sowie Staub. Da bietet es sich einfach an...auch wenn die benötigte Energie teuer ist. Ich habe leider noch keine Preise aber meine alternative war ein Wasser/Luft-Wärmetauscher und ich vermute mal das man für das Geld viel Luft machen kann

    edit: Hängt hiermit zusammen http://www.spsforum.de/showthread.php?t=27897

  4. #4
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Ich habe seit über einem Jahr sowas im Einsatz zur Kühlung eines Toucpanels in einem kleinen Gehäuse.

    Funktioniert prima und verbraucht nicht mehr Druckluft als an jedem Leck in der Leitung wegzischt.

    Für größere Schränke halte ichs eher für wenig geeignet, da die Kühlung auch nur punktuell wirkt und der Druckluftbedarf doch enorm ist.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  5. #5
    Ide ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Aber die Preise sind ja mehr als unverschämt! Für eine Ausführung in IP66 in Edelstahl mit einer Kühlleistung von ca.850W über 1000€ zu verlangen ist schon häftig.

    @Peter: Wo kaufst du diese Geräte?

  6. #6
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  7. #7
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Hab diese Dinger auch schon mal zum Kühlen eines HMI PCs genutzt.
    Funktionieren ganz gut, habe noch einen Ventil und Thermostat dazugesetzt und so wird der CoreDual-PC schon ganz gut auf Temperatur gehalten.

    Nachteil ist das man eine Luftleitung legen muss und das die Dinger am Austritt ganz schön laut sind. Die empfindliche Anlagenbediener hatten sich darüber beschwert.. schade das der Kunde genau diese Geräte gefordert hatte

  8. #8
    Ide ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Deltal war das Gerät auch von der von Peter genannten Bezugsadresse?

  9. #9
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Ich meine das wir den irgendwo aus England bezogen hatten..
    http://www.exair.com/en-US/Primary%2...rs%20Home.aspx

    Aber das mit dem o.g. Preis kann ich bestätigen.. billig sind die Dinger echt nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Diese Wirbelrohrkuehler aus poliertem Edelstahl IP55 sind schon fuer Euro 495,= am markt.
    Auch geeignet fuer ATEX-umgebungen: http://www.fiktech.de/news.php?lng=de&id=2

    Ein Beispiel/ Referenz: http://www.fiktech.de/articles.php?lng=de&pg=365

    mfg,

    André Fikkers
    Zitieren Zitieren Wirbelrohr Kuehler aus Edelstahl  

Ähnliche Themen

  1. krc 2 schaltschrank
    Von xs199 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 21:17
  2. Vortex Wirbelrohr Schaltschrank Kühlung
    Von Fiktech im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 20:09
  3. RCD im Schaltschrank
    Von Ninyasa im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 12:59
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 20:34
  5. Schaltschrank AUS
    Von Ralle im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •