Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Mehrere Schutztüren in Reihe, Querschluss

  1. #11
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von istat_gb Beitrag anzeigen
    @Dumbledore: dein 2. Link funktioniert bei mir nicht
    bei mir schon

    aber hier ist die Seite die dem direkten Download vorgeschaltet ist

    http://www.elan.de/elan/opencms/html...iterature.html

    und dort dann die Ausgabe 27 von 08/2008 auswählen

    Gruß Michael aka Dumbledore

  2. #12
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wie ist das wenn ich zwei Schutztüren habe, und beide in Reihe auf ein Sicherheitsrelais verdrahte.
    Darf ich diese dann für eine Zelle benutzen?
    Oder anders wenn ich zwei Schutztüren auf jeweils ein eigenes Sicherheitsrelais verdrahte, und nur die Meldungen in Reihe schalte?
    Ich denke das ist erlaubt oder?

  3. #13
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das kommt auf verschiedene Sachverhalte an PLr, Technik des eingesetzten Schalters und wie ist die Tür aufgebaut. Fehlermaskierung kann das Problem sein.

  4. #14
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    ich hätte mal eine Frage zu dem Beispiel http://www.schmersal.net/bilddata/broschue/b_138p01.pdf Seite 77.
    die SPS ist doch in beiden Kanälen involviert? und mit einer Standard SPS wird man nicht besser als PL b. wie kann hier ein Gesamt-PL von d herauskommen?
    MfG Stevenn

  5. #15
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo, wird doch im BGIA Report erklärt.
    Ein Kanal ist reine Hardware B1 / Q2
    Der Zweite Kanal ist dann B2 / SPS / Q1
    Diagnose über die SPS (was durchaus geht)
    Da hier die SPS als Kanal dient, ist das auch so machbar, Voraussetzung machen bekommt Werte.

  6. #16
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    das Schütz Q2 kann doch nur anziehen, wenn die SPS am Ausgang O1.0 was rausgibt oder? also ist die SPS doch involviert oder?
    eine weitere Frage hab ich auch noch. wie kommen die bei der PFH-Berechnung dann auf 1,66x10^⁻7? wenn ich die werte nehme MTTFd 70(also muss ich ja abrunden auf 6und DCavg 62 % dann komme ich mit der Liste aus Anhang K auf 1,84x10^-7 und mit der BG Scheibe ebenso.haben die die Werte 68 = 1,84 und 75 = 1,57 symmetrisiert auf 70 = 1,66? ist das erlaubt?
    MfG Stevenn

  7. #17
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es geht um aus, also wenn Q1 ausfällt warum auch immer schaltet Q2 immer noch den Antrieb ab und umgekehrt auch. Mit der Diagnose eine gute Kategorie 3.
    Das ganze wurde mit Sistema berechnet, gebe es da mal ein.

  8. #18
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    hm ok, dann muss der Fehler, dass die SPS alle Ausgänge auf "+" setzt nicht betrachtet werden? Es kann doch bestimmt ein Fehler dazu führen, dass beide Ausgänge O1.0 und O1.1 auf "1" gesetzt werden, und in diesem Fall ziehen beide Schütze an, obwohl sie es vielleicht nicht sollten.(systematischer Fehler bei "normaler" SPS)
    MfG Stevenn

  9. #19
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Stevenn
    Selbst wenn das passieren sollte muss die Tür immer noch geschlossen sein,
    damit der Motor anläuft.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Tippbetrieb mit offenen Schutztüren
    Von Anaconda55 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 20:21
  2. PNOZ Multi, Testtakt , Querschluss
    Von jabba im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 21:19
  3. Prüfung von Not-Aus /-Halt bzw. Schutztüren
    Von mega_ohm im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 14:14
  4. Mehrere Not-Aus in Reihe geschalten. PL / SIL Bewertung?
    Von marcash im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 09:18
  5. Beckhoff Regler AX2000-Reihe und AX2500-Reihe: Erfahrungen?
    Von Burkhard im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 12:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •