Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: zu hohe Stromaufnahme Stern/Dreieck

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein interessantes Phänomen an einem Motor, das ich mir nicht so ganz erklären kann:

    Der Motor hat eine angegebene Stromaufnahme von 13A im Stern und 23A im Dreieckbetrieb laut Typenschild.
    Die gemessene Stromaufnahme liegt im Stern bei ca. 5A im Leerlauf, dies ist ja soweit alles in Ordnung.
    Nach dem Umschalten in Dreieckbetrieb liegt die Stromaufnahme jedoch gleichmäßig bei 35A. Dementsprechend löst der Motorschutzschalter aus.

    Ideen, warum dies so ist? Ich konnte mir das Ganze nicht so recht erklären...

    Besten Dank schon mal,

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!
    Zitieren Zitieren zu hohe Stromaufnahme Stern/Dreieck  

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Falsche Spannung? Es gibt relativ viele Motore, die für 220/380V (Dreieck/Stern) ausgelegt sind und damit nicht für einen Stern/Dreieck-Anlauf im 400V geeignet sind.

    Gruß

    Holger

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.054
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.284 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    Hallo Timo,
    ist der motor wirklich richtig in Dreieck verschaltet ?
    Der motor kann auch drehen wenn da ein dreher der Leitungen
    drin ist.
    Kann der Motor wirklich Stern, Dreieck an deiner Netzspannung?

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    tatsächlich ist der Motor ein alter Motor, der gar nicht für stern/Dreieck an 400V ausgelegt ist, sond 220/380V... Hätte ich vorher mal genauer auf das Typenschild geguckt.

    Besten Dank für die Hinweise!

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  5. #5
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    40
    Danke
    19
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Moin.

    steht auf dem Typenschild 220/380V oder 380/660V?

    Im ersten Fall ist ein Y/D - Start am deutschen Netz gar nicht möglich.

    Viele Grüße Michael

  6. #6
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Aber selbst wenn es ein 380V ist sollte er nicht auf 35A gehen.

    Ist eine Bremse im Motor? Und der Gleichtichter falsch angeschlossen?
    (Benötigen meist 230V, manche Gleichrichter schlaten zum Schutz bei Überspannung ab)
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Aber selbst wenn es ein 380V ist sollte er nicht auf 35A gehen.

    Ist eine Bremse im Motor? Und der Gleichtichter falsch angeschlossen?
    (Benötigen meist 230V, manche Gleichrichter schlaten zum Schutz bei Überspannung ab)
    Hää?
    Es ist manchmal ganz hilfreich auch die Antworten der anderen Leute zu lesen.

    Zitat Zitat von TimoVoss Beitrag anzeigen
    tatsächlich ist der Motor ein alter Motor, der gar nicht für stern/Dreieck an 400V ausgelegt ist, sond 220/380V... Hätte ich vorher mal genauer auf das Typenschild geguckt.

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    knabi (21.12.2009),rostiger Nagel (13.12.2009)

Ähnliche Themen

  1. FB für Stern/Dreieck Anlauf
    Von thomsguy im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:25
  2. Hydraulikaggregat 1,1kw zu hohe Stromaufnahme
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 15:26
  3. FU Dreieck Stern
    Von chris_who im Forum Elektronik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 20:23
  4. FB Stern/Dreieck
    Von Max4 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:59
  5. Motorschaltung Stern/Dreieck
    Von Mike1983 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •