Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Schaltschrank für EFH. Wie groß?

  1. #1
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    173
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bitte um kurze Tipps.

    Daten:
    Einfamilienhaus (EG+OG).
    Beckhoff-Steuerung
    Grad der Automatisierung: Sehr hoch bzw. Level: Technikverspielt

    Es soll also ein Schaltschrank her, der für alles mögliche Platz bietet und eurer Meinung nach NIE zu eng wird.

    Welche Größe würdet Ihr mir empfehlen? Daumen mal Pie. Wie groß soll mein Technikraum werden?

    Ich danke euch schonmal für Tipps!
    Zitieren Zitieren Schaltschrank für EFH. Wie groß?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es mit `nem umgebauten Überseecontainer, am besten 40 Fuß - aber die Klimatisierung nicht vergessen.

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RalfS Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit `nem umgebauten Überseecontainer, am besten 40 Fuß - aber die Klimatisierung nicht vergessen.
    Na na na, das scheint mir etwas übertrieben.
    ein 20 Fuß Container tuts da aber auch.

    @forellengarten:
    Du solltest doch selbst am besten wissen was du da alles einbauen willst.
    Danach kannst du dann die Größe selbst bestimmen.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  4. #4
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich denk mal mit HxBxT 2000x1500x500 wirste auskommen, wenns nicht reicht daneben den Platz für nen zweiten der Größe VORSEHEN.

    Dann kann nix schief gehen.

    MfG

    Marcel

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Wenn man das liest:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=32338

    liege ich mit dem 40' Container gar nicht so weit weg vom Bedarf!

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    erst aufbauen, dann einhausen ... am besten in glas ...
    komische leute gibts
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    unter Berücksichtigung des anderen Thread's :
    Ich würde in jedem Stockwerk einen Schaltschrank aufbauen. das spart Versorgungsleitungen und Installations-Aufwand. Bei dem angestrebten Technologie-Aufwand sollte man diese Schränke auf gar keinen Fall verstecken - das kann man dann auch ruhig zeigen (also Glas-Türen). Aber ich könnte mir das dann auch so wie Matze (allerdings in jedem Stockwerk) vorstellen.

    Gruß
    LL

  8. #8
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Meinst du das ernst mit der Glastür?

    Für Technikbegeisterte klar ne schöne Sache, aber normal sollte Automatisierung dezent aufgebaut sein, und nicht zu sehen sein.

    MfG

    Marcel

  9. #9
    Avatar von forellengarten
    forellengarten ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    173
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich denk mal mit HxBxT 2000x1500x500 wirste auskommen, wenns nicht reicht daneben den Platz für nen zweiten der Größe VORSEHEN.

    Dann kann nix schief gehen.

    MfG

    Marcel
    danke marcel für diesten tipp. genau das wollte ich wissen. Denke übrigens auch daß die Technik im Technikraum bleiben soll. Sonst würden wir ja noch einen Thread benötigen: Welcher Schaltschrank hat die schönsten Türen / kabel die hübschesten Ummantelungen

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Naja ... den Teil mit dem Dezentralisieren hatte ich schon Ernst gemeint ... Denk mal darüber nach ... Du sparst dabei dann schon einen Haufen Kupfer und die Erstellungskosten der Leitungswege werden dann auch kleiner. Und der SPS ist es auch (sowieso) egal. Ganz zu schweigen von der Selektivität der verlegten Leitungen und einer möglichen Brandlast bzw. einfach nur Wärmestau ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Bitnummer zu groß
    Von Flacla im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 13:10
  2. Der Datenbaustein ist zu groß!
    Von Flutlicht im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 18:38
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:21
  4. Anlaufkondensator zu groß
    Von mitchih im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 08:53
  5. Arbeitsspeicher wie groß ?
    Von volker67 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 19:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •