Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Schlechtes Klima

  1. #11
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    35
    Danke
    18
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ludewig Beitrag anzeigen
    Ich dachte, er leide gerade nicht unter Wärmemangel (40 - 50°C). Insofern bringt eine Klimaanlage hier vor allem Lebensdauer, weniger Entfeuchtung.
    ....ich denke, er wird das auch nur geschätzt haben und nicht gerechnet.
    Man kann bei Rittal die Demoversion zur Klimaberechnung herunterladen, da hätte er immer ein sichereres Gefühl und würde wahrscheinlich erstaunt sein, wieviel Wärme bei der Umgebungstemperatur und Luftfeuchte über die Oberfläche des Schrankes abgeführt wird..

    h.scholli

  2. #12
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    86
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von h.scholli Beitrag anzeigen
    Habe ich wohl überlesen, dann muss er eben beides machen, denn wenn er mal den Schrank oder die Anlage abschaltet, wird er richtige Probleme bekommen.

    h.scholli

    Das meine ich ja, wenn die Servoregler aufgeheizt sind und einer macht den Schaltschrank auf. Was passiert dann ? Ich kann doch nict warten bis Assuen- und Innentemperatur gleich sind ?!?
    Rockwell Solution Provider

  3. #13
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    35
    Danke
    18
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BMLLER6758 Beitrag anzeigen
    Das meine ich ja, wenn die Servoregler aufgeheizt sind und einer macht den Schaltschrank auf. Was passiert dann ? Ich kann doch nict warten bis Assuen- und Innentemperatur gleich sind ?!?
    Nein, im Gegenteil. Heizung weiterlaufen lassen, damit Temperatur oberhalb Umgebungstemperatur bleibt. Ggf. zusätzlichen Heizlüfter bei Reparaturen in den Schrank stellen.
    Was passiert denn eigentlich? Wenn ich Warme Luft mit "normaler Luftfeuchte" herunterkühle, dann steigt die Luftfeuchte enorm, weil das Volumen der Luft extrem abnimmt, die Wassermenge in der Luft aber gleich bleibt. Das führt dann dazu, dass die Feuchtigkeit ausfallen kann(Nebel).
    Sorge ich dafür, dass die Luft im Schaltschrank relativ hoch bleibt, werde ich relativ wenig Probleme bekommen.
    Ich habe jedenfalls die letzten 20(?) Jahre keine Probleme gehabt.

    h.scholli

  4. #14
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von BMLLER6758 Beitrag anzeigen
    Das meine ich ja, wenn die Servoregler aufgeheizt sind und einer macht den Schaltschrank auf. Was passiert dann ? Ich kann doch nict warten bis Assuen- und Innentemperatur gleich sind ?!?
    Schaltschrank aufgemacht: kühle, gesättigte Umgebungsluft dringt ein. Dadurch, dass die Luft auf warme Flächen auftrifft, erwärmt sich auch die Luft und wird trockener. Kondensat bildet sich NICHT. Also - worauf warten?

Ähnliche Themen

  1. B: S5, S7, FU, TP170m, Klima
    Von dkeipp im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 11:29
  2. Suche Altes OP7 als Schlechtes Beispiel
    Von Andreas im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 17:42
  3. Brauche Tipps zur Regelstrategie Klima
    Von Jo Sol im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 09:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •