Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schaltschranklüfter für Feinstaub

  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2007
    Ort
    Greven
    Beiträge
    45
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Ich bin auf der Suche nach feinstaubtauglichen Schaltschranklüftern. Bzw nach einer Alternative, diese schnell und einfach zu säubern. Ich arbeite in einem Betrieb mit sehr hohem Staubaufkommen (Vliesstoffhersteller) und ständig sitzen die Filtermatten zu... Gibt es da Lösungen??
    Fremdbelüftung und Klimageräte sind momentan 2.rangig...
    Würd mich über Antworten freuen.

    Viele sonnige Grüße
    Sebastian
    Zitieren Zitieren Schaltschranklüfter für Feinstaub  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    ich habe zwei staubige Betriebe kennengelernt, da wird der Staub an der Quelle abgesaugt. Weiters ist mir auch in einem Betrieb Fremdbelüftung begegnet (wegen feuchter Raumluft) und natürlich die Abschottung des Schranks mit Klimagerät (zusätzlich zur Absaugung).

    Filter, die sich nicht zusetzen, kenne ich nicht (es sei denn, man baut sie aus). Filter setzen sich langsamer zu, wenn sie großflächiger sind und entsprechend weniger Luftdurchsatz pro Flächeneinheit haben. Bei fasrigem Staub könnte eine großporigere Matte helfen, wo dann die Filterwirkung nicht an der Oberfläche, sondern in der Mattentiefe erfolgt. Der Staub also nicht an einer dünnen Oberfläche, sondern im Volumen des Filters absorbiert wird.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    SebastianM (07.07.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich muß da an: http://sps-forum.de/showthread.php?t=35045 denken ... wahrscheinlich immer noch wegen dem lustigen firmennamen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich kenne da auch noch den Ansatz mit "Überdruck" im Schaltschrank.
    Am sinnigsten wäre für mich aber auch die Trennung von Innenluft uind Aussenluft - aslo z.B. Luft-Luft-Tauscher ...

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Abluftfilter-Anlage für Feinstaub und Metallzunder
    Von mega_ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 08:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •