Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Verdrahtung zwischen Steuerschrank und Klemmkasten

  1. #11
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    136
    Danke
    10
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich mache es ebenfalls wie im vorherigen Beitrag von Markus beschrieben. Ist fasst "Idiodensicher" auszuführen

    Gruß
    Michael

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSommer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich mache es ebenfalls wie im vorherigen Beitrag von Markus beschrieben. Ist fasst "Idiodensicher" auszuführen

    Gruß
    Michael
    wenn du diese aussage meinst stimme ich dir voll und ganz zu, etwas Idiotensicheres gibt es nicht!

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    ...vorher in den plan schauen und prüfen was er da macht...
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    136
    Danke
    10
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo Helmut ...... ,

    mit "Idiodensicher" meinte ich die Klemmenanschlüsse beginnend mit den Potentialklemmen.

    Das hier gehört zu meinem Selbstverständnis, sonst gibt es "heiße Ohren"
    ...vorher in den plan schauen und prüfen was er da macht...

    Gruß
    Michael

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSommer für den nützlichen Beitrag:

    Markus (23.07.2010)

  5. #14
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Hmm es scheint ja da einige Ansätze zu geben. Wie haltet ihr denn das in euerm CAE System ? Hand oder Automatik Nummerierung ?
    Wenn ich es automatisch laufen lasse, fängt das System bei 1 an und hört bei 11 (+PE) auf. Unabhängig von "+" und "-". Das wäre dann wohl die Variante 2 mit 1=+ und 2=- wenn man den Strompfad von oben nach unten und von rechts nach links sieht.
    Wär mal gut zu wissen, was der Bernd G. darüber denkt. Wenn einer mit CAE bescheid weiss....dann Bernd.
    Ich schick ihm mal den link nach hier.

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  6. #15
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waelder Beitrag anzeigen
    Hmm es scheint ja da einige Ansätze zu geben. Wie haltet ihr denn das in euerm CAE System ? Hand oder Automatik Nummerierung ?
    Wenn ich es automatisch laufen lasse, fängt das System bei 1 an und hört bei 11 (+PE) auf. Unabhängig von "+" und "-". Das wäre dann wohl die Variante 2 mit 1=+ und 2=- wenn man den Strompfad von oben nach unten und von rechts nach links sieht.
    Wär mal gut zu wissen, was der Bernd G. darüber denkt. Wenn einer mit CAE bescheid weiss....dann Bernd.
    Ich schick ihm mal den link nach hier.

    Gruss Wälder
    Ich überlasse so etwas auf keinen fall CAE System, sondern mache mir
    mir selber Gedanken wie es in der Praxis am besten ist.
    Bei mir darf im Schaltplan die Klemme "1" schon mal auf Blatt 10 sein und
    die klemme "10" auf Blatt 1, wenn es der übersichtlichkeit dient.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #16
    Registriert seit
    12.05.2004
    Ort
    Tief im Ruhrgebiet...
    Beiträge
    394
    Danke
    80
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen, ich bevorzuge auch die hier aufgezeigte Variante 2.

    Aber, wie hier auch schon erwähnt, überlasse ich das nicht grundsätzlich dem CAE-System (hier Eplan) wie es bezeichnet wird. Also die erste Zuordnung lasse ich automatisch machen, die "Feinanpassung" mache ich manuell (also mal die eine oder andere Ader anders bezeichnen). Es gibt da immer wieder das Problem das hier Eplan nicht genau das macht was ich mir vorstelle. Es läuft eben eine Automatik beim bezeichnen ab (mit gewissen Regeln, bspw. werden die Adern in Abhängigkeit zur hochlaufenden Klemmen- oder Steckernummer aufgelegt) die nicht immer mit dem übereinstimmt was man sich selbst ausgedacht hat. Da das in Eplan funktionell bspw. Adern per zuweisen aus den Navis recht simpel geht hält sich der Aufwand in Grenzen.

    Daher: Vertrauen in das CAE-System ist gut, Kontrolle des CAE-Systems ist besser...

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu bgischel für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (27.07.2010)

Ähnliche Themen

  1. Umbau Steuerschrank ohne Steuertrafo ?
    Von Jörg_24 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 08:47
  2. Vibrationsdämpfung Steuerschrank (2,5g)
    Von Ide im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 10:24
  3. CAN Bus Verdrahtung
    Von daudel im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:21
  4. eigenen Schaltschrank/Klemmkasten bauen
    Von demerzel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 19:19
  5. Verdrahtung SPS ?
    Von Hans.S im Forum Simatic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 19:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •