Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Pnoz Multi MS1P Drehzahlunterschied SpurA / SpurB

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    66
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich verwende in einer Anlage ein Pnoz Multi mit 2 Pnoz MS1P um 3 Antriebe auf Überdrehzahl zu überwachen.
    Die Anlage verfügt über Schutztüren, die für Betriebsgeschwindigkeit (>10m/min) geschlossen werden müssen.
    Bei Geschwindigkeiten <10m/min dürfen die Türen geöffnet sein und die Drehzahlwächter überwachen, ob die Antriebe
    sicher unterhalb diese Schwelle bleiben. Geht ein Antrieb durch, so wird ein Not-Halt ausgelöst.

    Nun ist es so, dass beim Einziehen (v <= 10m/min) ab und an das Pnoz meldet, dass die Drehzahlen zwischen Spur A und Spur B
    unterschiedlich seien. Verwendet werden Siemens Motore (1PH7) mit SinCos Geber (2048 IMP/min).
    Bisher scheint der Fehler nur von einem Antrieb aus zu kommen.
    Ich habe nur die Vermutung EMV, wüsste aber nciht, was ich dagegen unternehmen sollte, wenn das der Fehler ist, da
    die Schirmung so aufgelegt ist, wie es in den Projektierungsbüchern gezeigt ist.

    Wer kann mir da weiterhelfen und hat Erfahrung mit diesem Zusatzmodul für das Pnoz?

    Ich danke euch vielmals schon im Voraus.

    Gruß,
    Mecki
    Zitieren Zitieren Pnoz Multi MS1P Drehzahlunterschied SpurA / SpurB  

  2. #2
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Nur ein allgemeiner Tip, kann es sein, dass über deinen Schirm ein Ausgleichsstrom fließt?
    Man könnte auch mal schauen, wieviel Strom die Spuren vom Drehgeber vertragen und ihnen eine kleine Grundlast verpassen, also mit Widerständen auf Masse ziehen. Sicherheitstechnisch ist das evtl nicht erlaubt. Würde dir aber zumindest bei der Fehlersuche helfen.

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    @mecki
    Die im Datenblatt beschriebenen 120 Ohm Widerstände zwischen A,A' bzw. B,B' hast du verbaut?

    http://www.pilz.com/imperia/md/conte...edirected=true
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Mecki (21.07.2010)

  5. #4
    Mecki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    66
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    @mecki
    Die im Datenblatt beschriebenen 120 Ohm Widerstände zwischen A,A' bzw. B,B' hast du verbaut?

    http://www.pilz.com/imperia/md/conte...edirected=true
    Hi MSB,

    Ja die Abschlusswiderstände sind im Antriebsregler zugeschaltet.

  6. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mecki Beitrag anzeigen
    Hi MSB,

    Ja die Abschlusswiderstände sind im Antriebsregler zugeschaltet.
    Antriebsregler?
    Heißt das, du hast MS1P und Antriebsregler parallel am Geber hängen?
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #6
    Mecki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    66
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Antriebsregler?
    Heißt das, du hast MS1P und Antriebsregler parallel am Geber hängen?
    Richtig, da ich nur einen Geber am Motor habe und der Regler die (Geber-) Informationen ja auch benötigt. Laut Pilz sollte das aber gehen. Gibt ja sogar Y-Stecker von denen.

Ähnliche Themen

  1. Pnoz Multi Ausfall
    Von BM243 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 17:08
  2. PNOZ Multi Mini
    Von Anaconda55 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 17:09
  3. PNOZ Multi DP-Modul und S7
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 18:38
  4. PNOZ Multi+ ms1P
    Von jabba im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 21:21
  5. Suche PNOZ multi
    Von thomass5 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 23:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •