Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sichere Entlüftung überbrücken

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich hab mal wieder eine Frage zu meinem Lieblingsgebiet Maschinensicherheit

    Wir bauen gerade eine Zelle mit viel Pneumatik. Keine so richtig gefährlichen Stellen.
    Mit gutem Vorsatz habe ich ein Druckaufbau- und Entlüftungsventil Festo MS6-SV eingebaut. Es hat 2 Klemmen für die Versorgungsspannung und 2 Enables, die man aus Freigabepfaden eines Sicherheitsrelais versorgt. Türe auf -> Luft weg. Türe zu und S34 am Relais -> Luft kommt langsam wieder.

    Jetzt will der Kunde zum Zylinder einstellen bei offener Tür und gedrehtem Schlüsselschalter Luft haben, um im Handbetrieb hin- und herzufahren. Was nun?
    Kann ich einen Siemens Standard-Schlüsselschalter nehmen, und damit die Enables vom MS6-SV vom Sicherheitsrelais weg und direkt auf 24VDC schalten, oder muss das wieder komplizierter?

    Eine Sicherheits-SPS möchte ich auf jeden Fall vermeiden. Für jeden Tip dankbar.

    Der, der in der Firma arbeitet, wo außer ihm niemand was von der Maschinenrichtlinie weiß und auch nicht wissen will.
    Geändert von element. (02.08.2010 um 10:07 Uhr)
    Zitieren Zitieren Sichere Entlüftung überbrücken  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von element. Beitrag anzeigen

    Kann ich einen Siemens Standard-Schlüsselschalter nehmen, und damit die Enables vom MS6-SV vom Sicherheitsrelais weg und direkt auf 24VDC schalten, oder muss das wieder komplizierter?
    Der VW-Standard ist ein schönes Beispiel:

    http://www.hls.net/layouts/html_page...102/bv_513.pdf

    Seiten 11 und 12 Stichwort Schlüssel E2 (pers. Sicherheit)

    oder auch SKODA

    http://www.skoda-auto.cz/SiteCollect...ngstechnik.pdf

    bei Roboteren heißt der Schlüssel wohl E21 oder so.

    Ich würde das Rad nicht neu erfinden wenn es schon genug allseits
    bekannte Beispiele gibt.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (03.08.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    und hier nochmal ALLE Exx nach AUDI und VW:

    http://www.hls.net/layouts/html_page...102/bv_109.pdf


    Gruß
    Grüße Frank

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (03.08.2010)

  6. #4
    element. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ihr Beiden,

    nichts liegt mir ferner als das Rad neu zu erfinden.

    Aber leider versteh ich das VW-Beispiel nicht. Ich sehe da nur einen einpoligen Schlüsselschalter (vermutlich, VW scheint ja seine eigene Schaltzeichennorm zu haben...), der ein Hilfsschütz schaltet. Was dieses Schütz aber ist oder weiter macht, sehe ich nirgends.

Ähnliche Themen

  1. Safety SPS überbrücken
    Von Gerold im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 15:23
  2. Defekte Sicherheitseinrichtung - sicher Überbrücken
    Von MaximalZ im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 07:05
  3. Sichere Antriebe
    Von alkolix im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 09:48
  4. Schutzgitter überbrücken
    Von Zimbo30 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 08:27
  5. SPS S7 - sichere Job ?
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •