Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: mehrere Motoren über ein Notausschütz

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen

    ich habe folgendes Problem.
    Ich muss ca. 10 Motoren mit einer SPS ansteuern. In der Anlage wird ein Notaus-Relais (PNOZ-XV3) installiert, sprich die Anlage ist Kategorie 3 - PL d.
    Die würde doch bedeuten das ich in jeden Motorlastkreis 2 Schütze vom Notaus mit einbauen muss.
    Kann man auch zwei Hauptschütze für Notausfunktion benutzen und dannach mit den einzelnen Motorzweige abgehen (siehe Anhang) ?
    Wir würdet ihr das Problem lösen.
    Die SPS ist eine S7-313.

    Grüße der Doc Auto
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren mehrere Motoren über ein Notausschütz  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    grundsätzlich geht das, aber du must natürlich deine Hauptschütze
    und Not-Halt Schaltung entsprechend den neuen Maschinenrichtlinien
    bewerten, berechnen und später validieren.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    docauto ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @Helmut_von_der_Reparatur
    das ging aber schnell. Danke für die Antwort.


    Welche andere Möglichkeit gibt es noch?
    Hatvielleicht jemand ein Beispiel mit Notaus und mehreren Motoren.

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    die lössung die du da vor hast ist doch schon ganz in ordnung,
    eine weitere wäre das du vor jeden Motor abgang jeweils zwei
    Schütze schaltest. Wenn die Leistungen nicht zu hoch sind, also
    bei den Motoren, kannst du dir bei Phönix mal die Halbleiterschütze
    anschauen http://www.phoenixcontact.de/produkte/54143_54157.htm.

    Aber um das richtige Bewerten nach Maschinenrichtlinie kommst du nicht rum.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    docauto ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @Helmut_von_der_Reparatur

    die Leistung liegt bei 2,2 bis 4 KW. Die Halbleiterschütze sehen richtig gut aus. Da muss ich mal nach den Preis schauen.
    Beispiel von Phönix schalten die für Kat3 mit einem Schütz die Last und
    über das Notaus Relais die Masse ab.
    Ist das so OK ??
    Wenn der Preis stimmt ist das für kleine Motorleisungen eine richt gute Sache.

    Grüße Doc Auto

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    ja die machen das ganz ohne Leistungsschütz, ich glaube sogar nach
    Kat 3. Die dinger sind wirklich Preiswert und können sogar Wenden, den
    Motorschutz übernehmen. Die haben schon ihren Charme.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #7
    docauto ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Morgen geht sofort eine Preisanfrage raus.
    Gibt es davon schon Daten für SISTEMA ?


  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    das würde ich mal bei Phönix anfragen, könnte es mir aber vorstellen
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    docauto (04.08.2010)

  10. #9
    docauto ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Daumen hoch

    Ich Danke dir für deine Hilfe. Wenn noch jemand eine andere Lösung hat,
    dann gerne darstellen.
    Werde erstmal die Preisanfrage abwarten.

    Grüße Doc Automation

  11. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die Phoenix-Type ist: ELR W3,
    die teile können laut Handbuch bis PL e

    Alle relevanten Sistema-Werte sind in der entsprechenden Packungs-Beilage hinterlegt:
    https://select.phoenixcontact.com/ph...9037067_02.pdf

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    docauto (04.08.2010),maxmax (05.08.2010)

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Motoren an einem Sanftstarter
    Von michi204 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 10:38
  2. Ansteuern von POSMO A-Motoren über die S7
    Von Icke242 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 19:14
  3. [S]Linearantrieb für mehrere Motoren
    Von plc_tippser im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 06:39
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 14:05
  5. Hompage über E-Motoren Gesucht
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 23:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •