Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Motorschutzschalter nach FU ?

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    habe mal eine Frage zu FU (Siemens Micromaster 420). Brauche ich einen Motorschutzschalter nach dem FU zum Motor. Laut Anleitung hat der Micromaster einen Kurzschluss und Überlastschutz.

    Zweite Frage:
    Schaltet ihr in die Zuleitung zum FU noch ein Netzschütz ?

    Grüße doc Auto
    Zitieren Zitieren Motorschutzschalter nach FU ?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Erste Frage : Nein... einen Motorschutzschalter hinter dem FU brauchst du nicht. Der FU und ggf. ein Thermofühler übernehmen den Motorschutz

    Zweite Frage : Je nach Anwendungsfall macht ein Schütz vor dem FU Sinn. Grundsätzlich muss aber kein Schütz vorgesehen werden.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    docauto (08.08.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Einen Motorschutzschalter brauchst du nicht. Die passende Absicherung vor dem FU kannst du der Dokumentation entnehmen.

    Ein (oder mehrere) Netzschütz(e) verbaut man wenn es die Sicherheitskategorie vorschreibt, oder wenn der Antrieb nur selten gebraucht wird. Bei einem "Dauerläufer" ist es überflüssig, und bei einem Antrieb der sehr oft ein- und ausgeschaltet wird belastet es den Vorladewiderstand/Gleichrichter übermässig. Wenn ein Motor z.B. einmal pro Stunde für 5 min läuft macht es auf jeden Fall Sinn, da dann der Zwischenkreis nicht dauerhaft geladen bleibt (was durch Symmetrier- / Entladewiderstände immer mit Verlusten verbunden ist).

    Unabhängig von jeder Logik ist es aber meist vom Kunden bzw. dessen "Standard" abhängig ob ein Hauptschütz eingebaut wird.

    Grüsse, Dirk

Ähnliche Themen

  1. Motorschutzschalter zu verkaufen
    Von Der Schützspezialist im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 15:55
  2. Sicherung und Motorschutzschalter??
    Von swisscrane im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 14:25
  3. Motorschutzschalter 2-Phasen
    Von Astralavista im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 18:37
  4. Entrauchungsmotor mit Motorschutzschalter?
    Von ThorstenD2 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 15:23
  5. Motorschutzschalter 2 phasig
    Von peter(R) im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •