Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Abstand von Reihenklemmen mit unterschiedlichen Potentialen

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bin gerade dabei einen Schaltschrank zu planen. Kann ich bei den Reihenklemmen die Potentiale mischen (230V AC und 24V DC) oder muss man die Klemmen gruppieren und einen Abstand dazwischen einhalten?

    Danke für die Antwort!
    Zitieren Zitieren Abstand von Reihenklemmen mit unterschiedlichen Potentialen  

  2. #2
    ralf11 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich benötige keine ausführlich, mit Normen begründete Antwort! Mir reicht es zu wissen, wie es üblicherweise gemacht wird.

    Ich sage das deshalb, weil dieses Thema schon von über 100 Personen gelesen wurde, aber dennoch unbeantwortet blieb.

    Ralf

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ralf11 Beitrag anzeigen
    Ich benötige keine ausführlich, mit Normen begründete Antwort! Mir reicht es zu wissen, wie es üblicherweise gemacht wird.

    Ich sage das deshalb, weil dieses Thema schon von über 100 Personen gelesen wurde, aber dennoch unbeantwortet blieb.

    Ralf
    Wenn du schon einen Schaltschrank planst, solltest du doch auch wissen was du da tust...
    Das was mir jetzt dazu einfällt:
    Ja, du darfst das m.w. auch mischen, aber ganz ehrlich:
    Das macht in der praxis keim mensch so!
    Üblich ist also:
    Klemmen mit "Last" (Motoren...400V)
    Klemmen mit 230V /Schalter, Taster, Sensoren...)
    Klemmen mit 24V /Sensoren, aktoren...)

    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Unimog-HeizeR für den nützlichen Beitrag:

    ralf11 (17.09.2010)

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    60
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ralf11 Beitrag anzeigen
    Ich benötige keine ausführlich, mit Normen begründete Antwort! Mir reicht es zu wissen, wie es üblicherweise gemacht wird.

    Ich sage das deshalb, weil dieses Thema schon von über 100 Personen gelesen wurde, aber dennoch unbeantwortet blieb.
    Ich würde sagen, die Frage kann man nicht in wenigen Sätzen beantworten, dazu sind zu viele Dinge unbekannt.
    - Nennspannung der Hauptstromkreise und die Netzform
    - PELV, SELV,??
    - Hältst Du die geforderten Abschaltzeiten an den Sicherungen ein oder musst Du einen zusätzlichen Potentialausgleich verlegen?
    - Sind die Kleinspannungsstromkreise so verlegt, dass auch die Sicherungen auslösen? Brandgefahr ab 50, rsp. 75 W...
    - Klemmentypen, Luft- und Kriechstrecken hier?

    Ich könnte mir vorstellen, dass es bei verschiedenen Klemmen sogar funktioniert, aber in der Praxis sehe ich so etwas nur seeeehr selten, wie Timo schon geschrieben hat. Und das bedeutet fast immer eine Einzelprüfung - die dann häufig in die Hose geht.
    Ein freundliches Glückauf!
    Gunter

  6. #5
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ralf11 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bin gerade dabei einen Schaltschrank zu planen. Kann ich bei den Reihenklemmen die Potentiale mischen (230V AC und 24V DC) oder muss man die Klemmen gruppieren und einen Abstand dazwischen einhalten?

    Danke für die Antwort!
    wir teilen es so:
    - Klemmleiste mit 400/230 V für Lastabgänge (wenn über FI Schutzschalter, somit andere N's dann ne Zweite seperate Klemmleiste

    - Steuerspannung 230 V AC

    - Steuerspannung 24 V DC

    - Steuerspannung 24 V AC

    - analoge

    - eigene Klemmleisten für anSTEUERUNG Frequenzumrichter

    Wobei wir dann bei den 24 V schon oft mischen. Beispielsweise wird eine motorische Brandschutzklappe über 24V AC gefahren, die Endlagenschalter aber mit 24V DC auf einen SPS Eingang

    Anderes Beispiel. Wechselstrom-Umwälzpumpe mit einem Störmeldekontakt.
    Da ziehen wir dann z.B. ein NYM-J 5x1,5 hin und über die 2 freien Ader dann noch mal das 230V Sicherungspotential (also nicht übers Schütz), dann über den Meldekontakt auf ein 230V Koppelrelais. Also alles an der Lastklemmleiste. Das Koppelrelais dann wieder mit 24V auf die SPS


    Und Abstand dazwischen? Ja mann muss eh immer Klemmen nachsetzen
    Wir verteilen die immer so über Hutprofilschienen. 5cm Luft würde ich - aus der Praxis - als Mindestabstand sehen. Auch die 10x3 Cu Schiene von den N-Trennklemmen bitte gleich ein paar CM länger lassen!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu ThorstenD2 für den nützlichen Beitrag:

    ralf11 (17.09.2010)

  8. #6
    ralf11 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für eure Antworten! Dann werde ich das auch genauso machen und die Klemmen nach Potential Gruppieren. Und wie ThorstenD2 es schon gesagt hat, der Abstand zwischen den Klemmen kommt ja schon durch die Reserve zu stande!

    Danke
    Ralf

Ähnliche Themen

  1. Reihenklemmen mit mehr als 2 Anschlüssen
    Von element. im Forum E-CAD
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 20:35
  2. RS232 mit S7-226 mit 15m Abstand verbinden
    Von jokermic im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 10:24
  3. Mindestabstand Reihenklemmen und Bauteile vom Erdboden
    Von DennisBerger im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 21:38
  4. PB Slave Abstand
    Von ssound1de im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 06:51
  5. Profibus über Reihenklemmen
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 20:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •