Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Not-Halt

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab mal eine Frage zum Not-Halt.

    Weder nach der alten EN954-1 noch nach den neuen Richtlinien ISO...+ EN62... ist beschrieben wie der Not-Halt ausgeführt werden muss; ich meine im Leistungsteil.

    Projektannahme:
    Förderanlage mit X Antrieben (3x400V), Steuerspannung 24V/DC, SPS, Absicherung Motor über Gerätekombi. (MS+Schütz)

    Eine weitverbreitete Lösung ist 2 Leistungsschütze (mit zwangsgeführten Kontakten) in Reihe zu schalten und die Leistung (z.B. 3x400V) darüber abzuschalten.

    Wir haben lange Zeit immer die Steuerspannung 24V/DC der Schütze über die Kontakte des Not-Aus-Schaltgerätes abgeschaltet.
    Die Gefahr besteht dann aber das Kontakte der Leistungsschütze kleben bleiben könnten und ggf. Motoren weiterlaufen.

    Welche Vorgehensweise ist lt. Richtlinie erlaubt und kann man das in irgendeiner Richtlinie wiederfinden ?

    Gruß
    Gixxer
    Zitieren Zitieren Not-Halt  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Deine Riskoanalyse gibt vor ob welchen Perfomance Level
    du erreichen muss und dieses bestimmt dann ob das
    ganze System (Leistungsschütze) redundant aufgebaut werden muss.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Gixxer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Redundat, heißt doch aber nicht unbedingt 2 Leistungsschütze in Reihe,
    sondern mehrfache unabhängige Absicherung, oder ?

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Redundanz heißt erst einmal in der Sicherheitstechnik, das
    die Systeme mehrfach ausgelegt werden.
    Bei Schützen würde ich da Reihenschaltung sehen.

    Wenn es jetzt zb im Sensorkreis währe, könnten da
    Endschalter auf einer Nockenscheibe sein, die dann
    unterschiedlich wirken dh einer muss betätigt sein der andere Frei und das ganze nennt man dann Redundante Diversität.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Gixxer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Eine Möglichkeit um Redundanz im o.g. Fall zu erreichen wäre doch auch 1 Leistungsschütz zu setzen um die 400V abzuschalten und außerdem die 24V/DC Versorgung der Motorschütze abzuschalten bzw. 24V/DC-Versorgung der SPS-Ausgänge.
    Somit habe ich 2 getrennt voneinander wirkende Sicherheitslösungen und damit Redundanz.

  6. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    da ist nix mit Redundanz.

    Was passiert, wenn der eine Schütz klebt?


    Man könnte ja ggf. einen oder zwei große Hauptschütze nehmen, die die Leistung dann sicher wegschalten (wenn denn das gefordert wäre)


    MfG

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gixxer Beitrag anzeigen
    Eine Möglichkeit um Redundanz im o.g. Fall zu erreichen wäre doch auch 1 Leistungsschütz zu setzen um die 400V abzuschalten und außerdem die 24V/DC Versorgung der Motorschütze abzuschalten bzw. 24V/DC-Versorgung der SPS-Ausgänge.
    Somit habe ich 2 getrennt voneinander wirkende Sicherheitslösungen und damit Redundanz.
    Oh oh, da tun sich aber riesige Lücken auf!!!
    Dir ist schon klar das es nicht reicht ein paar
    Dinge in Foren zu erfragen und schon ist
    alles im Lot. Um eine Schaltung nach Sicher-
    heits technischen Aspekten auszulegen ist da
    eine Menge mehr erforderlich.

    Ralf hat schon gerade darauf hingewiesen
    das Steuerkreis und Lastkreis getrennt
    jeweils einzeln für sich betrachtet werden
    müssen. Denke dran das du das ganze auch
    berechnen, validieren, Dokumentieren usw
    musst
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    298
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Guten nabend

    wir haben letztens ein Modul eigesetzt das den Hauptschalter bei öffnen einer Schaltschranktür betätigt und somit den ganzen hobel freischaltet.
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

  9. #9
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    wir haben letztens ein Modul eigesetzt das den Hauptschalter bei öffnen einer Schaltschranktür betätigt und somit den ganzen hobel freischaltet.
    ...was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

  10. #10
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    *AmKopfKratz*

    Ich werde nie verstehen, wie man in soeiner Anlage einen Fehler suchen soll

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Not-Halt mit B&R X20DO8332
    Von b0zzen im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 13:33
  2. Verkettung von Not-Halt / Anlagen Not-Halt
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:13
  3. Platzierung Not-Halt
    Von E-Michl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 15:00
  4. Verzicht auf Not-Halt ?
    Von Gaida im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 09:01
  5. Bewegungsmelder als Not- Halt
    Von Mathias im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •