Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 48VAC als Steuerstrom Ja oder nein

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    87
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich muss für eine neue Gerätelinie die Steuerungsphilosophie überarbeiten.
    Da stellt sich die Frage Steuerstromspannung 48VAC ja oder nein sprich neu mit 24VDC.
    Was spricht für 48VAC, oder besser gesagt weiss jemand was der Vorteil von 48VAC zu 24VDC ist.
    Wir setzten seit mehr als 35Jahre 48Volt ein, da kann man es ja mal überdenken.
    Zitieren Zitieren 48VAC als Steuerstrom Ja oder nein  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    48V macht schon sinn bei längeren Leitungswegen oder wenn die Umgebung
    ein bischen rauer ist und Kontakte leiden.

    24V ist natürlich üblicher, da kannst du schneller Ersatz bei Schützen, Ventilen
    oder Inis usw. bekommen.

    Wenn du bei einen Kranhersteller (Swisscrane) bist, sehe ich für 48V schon einen
    sinn. Kräne sind ja oft draußen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    87
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Unsere Kräne stehen schon drausen, jedoch ist die Einbauumgebung sauber, da wir die Steuerung in der Höhe im Schrank haben.
    Verschmutzung sollte kein Thema sein.
    Lange Leitungen haben wir auch nicht. Profibuss sei Dank.
    Macht es dann noch sinn?
    Einzig die Temperatur währe von mir aus gesehen ein Thema, jedoch versuchen wir die Schränke so gut wie möglich zu klimatiesieren, sprich Heizen und Lüften.

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    wie sieht das mit Feuchtigkeit aus, Kondensatbefall im Schrank oder auch
    bei den Sensoren. Kann ein Schalter mal voll Wasser laufen?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    87
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    wie sieht das mit Feuchtigkeit aus, Kondensatbefall im Schrank oder auch
    bei den Sensoren. Kann ein Schalter mal voll Wasser laufen?
    Nein.
    Wir haben nur einen Schalter und den Rest erfassen wir mit DMS Bolzen und Absolutwertgebern.
    Lediglich bei den Steckverbingungen könnte etwas Feuchtigkeit aufkommen.
    Im Schrank sollte es troken sein, wenn nicht merken wir es als erstes beim Umrichter.

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ja dann nimm doch 24V, ich denke dass macht dir das Leben leichter
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    swisscrane (29.10.2010)

  8. #7
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    87
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ja dann nimm doch 24V, ich denke dass macht dir das Leben leichter
    Ja das währe so.
    Mir war nicht klar woher die 48Volt kommen.
    Das mit der Verschmutzung und Leitungslänge leuchtet mir jedoch ein.
    Danke Helmut

  9. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.487
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von swisscrane Beitrag anzeigen
    Ja das währe so.
    Mir war nicht klar woher die 48Volt kommen.
    Das mit der Verschmutzung und Leitungslänge leuchtet mir jedoch ein.
    Danke Helmut
    Die 48VAC sind historisch.
    Früher waren 220VAC-Steuerspannung üblich. In rauhen, nassen Bereichen setzte man gern 48VAC ein, da quasi "Kleinspannung". Mit 24VDC wirst du heute kaum Probleme bekommen.

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. Kiffen - ja oder nein?
    Von Mistkäfer im Forum Stammtisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 16:16
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:35
  3. Repeater Ja oder Nein und wenn, welcher
    Von Steve38 im Forum Feldbusse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:51
  4. Step7, ja oder nein
    Von Igor im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 22:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •