Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Energiemessgerät im Einspeisefeld gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo werte Forumsbesucher,

    Ein Kunde von uns wünscht in jedem Einspeisefeld je 1 Spannungsanzeige mit Phasenumschalter (L1-L2/L1-L3/L2-L3) und 1 Stromanzeige (über Stromwandler)

    Bisher haben wir das konventionell ausgeführt mittels Analogzeigerinstumente.

    Nun habe ich mir gedacht, vielleicht gibt es günstige All-in-one Digitaleinbauinstrumente in Stile vom >>KLICK<< müssen wirklich nur Strom/Spannung anzeigen, cos phi - min/max Speicher - Busanschl. sind nicht notwendig. Soll halt einfach günstig sein. Die Analoginstrumente einbauen, Umschalter verdrahten usw. kostet ja auch Geld....

    Also, wenn jemand ein günstiges Digi-Einbauinstrument (3-ph) weiss, bitte her mit der Info

    thanx + gruss, o.s.t.
    Zitieren Zitieren Energiemessgerät im Einspeisefeld gesucht  

  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Also ich hab Janitza das UMG96S schon eingesetzt - das ist schon recht gut auch im Kostenpunkt, das UMG96L aus deinem Link hat keinen PB Anschluss, sollte somit noch Günstiger sein.

    Von Siemens kann ich auch das Sentron PAC3200 empfehlen - ist vom Kostenfaktor her auch gut.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu mst für den nützlichen Beitrag:

    o.s.t. (17.11.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wir haben bislang Module von KBR eingesetzt, werden aber vermutlich auch auf die Sentron von Siemens umsteigen (PAC4200).

    Die kleineren Geräte von Siemens sind auch recht preisgünstig, kannst du dir ja mal anschauen. Ich glaube, das PAC3100 fängt bei ca. 180€ an.

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu TimoK für den nützlichen Beitrag:

    o.s.t. (17.11.2010)

  6. #4
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    Eins der preiswertesten: Socomec Multis L72, EK unter 100 Euro.

    Gruß Woldo

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Woldo für den nützlichen Beitrag:

    o.s.t. (17.11.2010)

  8. #5
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich komm aus Bereichen zwischen Betriebsführung und Bau von Anlagen.

    Aus meiner Sicht gibt es 2 Kriterien:

    Bereiche in denen der Betriebsführer durchden "1. Blick" den Anlagenzustand erkennen soll, da sind Analogistrumente (oder Elektronische die den Eindruck von Analoginstrumenten schaffen) die 1. Wahl. Warum: der Mensch der regelmäßig durch die Anlagen läuft speichert sich die Winkelanzeigen der "Analog Instrumente" und erkennt auf den 1. Blick wenn Anzeigen grob aus dem gewohnten Winkel liegen.

    Bereiche in denen die Zeit für die Analyse der Messwerte keine Rolle spielen, es jedoch auf die Erfassung "genauer" Messwerte möglichst ohne Ablesefehler ankommt.

    Aus meiner Sicht optimal ist die Kombination von Analogen Instrumenten für die schnelle Zustandsanalyse und den Einbau von entsprechenden digitalen Anzeigegeräten, wer schnell durch die Anlage läuft und Fehler Sucht, nutzt die Analogen Geräte, für die Analyse der detaillierten Anlagenfaktoren stehen dann die entsprechenden Ablesefehler unempfindlichen (oder bereits über entsprechenden Bussystemen auf Archive) geführten Daten zur Verfügung. Zwar Teurer, aber das non plus Ultra.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)
    Zitieren Zitieren Messgeräte  

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    o.s.t. (17.11.2010)

Ähnliche Themen

  1. AKF 13 gesucht
    Von dben im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 08:03
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 16:11
  3. S7 - 212 gesucht ...
    Von smartie im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:29
  4. FB 42 & FB 51 gesucht.
    Von Köbes11 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 07:53
  5. Gesucht: S5-CPU 928
    Von PeterEF im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 07:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •