Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dimensionierung Motorschutzschalter

  1. #1
    Beginner09 Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    kann mir mal jemand genau erklären wie ich die Auslegung eines Motorschutzschalters zu berechnen habe.
    Also nicht nach irgendwelchen pauschalwerten von Möller etc...

    Ich habe zb. eine Vakuumpumpe bei der ich nur die Angabe dass ich drei Phasen zu benutzen sind und 1,5kW!

    Danke!
    Zitieren Zitieren Dimensionierung Motorschutzschalter  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    ich würd ihn nach dem Motorennennstrom ausrichten.
    1.5kW hat bei 400V rund 3.5Amp, ergo ist ein 2.5-4A Motorschutzschalter angesagt.

    EDIT: Warum nicht nach "irgendwelchen Pauschalwerten"???
    Fakt ist doch, dass ein Normmotor bei x kW y Ampere zieht und danach abzusichern ist.
    Anlaufstrom und dergleichen berücksichtigt doch ein Motorschutzschalter von "Haus aus" schon, was willst du denn noch dazurechnen?

    gruss, o.s.t.
    Geändert von o.s.t. (26.11.2010 um 11:17 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu o.s.t. für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Beginner09 Gast

    Standard

    Danke, ich wollte eigentlich nur wissen ob man das auch genauer ausrechnen könnte. Und ja du hast recht, es reicht eigentlich mit den sogenannten "pauschalwerten"!

    Danke

  5. #4
    Beginner09 Gast

    Standard

    Hallo nochmal,

    kannst du mir dafür sagen wie ich den Querschnitt der Leitung sicher berechne oder hast du da auch nur Pauschalwerte?!

    Gruß

  6. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Beginner09 Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal,

    kannst du mir dafür sagen wie ich den Querschnitt der Leitung sicher berechne oder hast du da auch nur Pauschalwerte?!

    Gruß
    Dafür gibt es Vorschriften und Normen.
    Berechnen kannst du da nicht viel, da zuviele Faktoren eine Rolle spielen.
    Beim Kabelhersteller deines Vertrauens findest du da sicher eine Tabelle mit den "Pauschalwerten".

    Gruß
    Dieter

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    hier findest du alles:
    http://www.moeller.net/binary/schabu/f0200-004de.pdf

    Kapitel 8 und 10

    gruss, o.s.t.

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu o.s.t. für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (26.11.2010)

  10. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Beginner09 Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal,

    kannst du mir dafür sagen wie ich den Querschnitt der Leitung sicher berechne oder hast du da auch nur Pauschalwerte?!

    Gruß
    Also in aller erster Linie, musst du mehrere Kleinigkeiten berechnen, hier sei dir als Bettlecktüre die DIN VDE 0298-4 empfohlen.

    Du musst über den zulässigen Spannungsfall, in einer Industrieanlage 5% von Trafo bis Motor, den Mindestquerschnitt berechnen.
    Dann rechnest du den Nennstrom des Motors * die div. Reduktionsfaktoren (Häufung, Temperatur ...),
    schaust dann in der enstprechenden Tabelle nach, welcher Querschnitt für den Strom bei deiner gewünschten Verlegeart notwendig wäre.

    Ist der Querschnitt kleiner, als dein Spannungsfall-Querschnitt, dann nimmst du den,
    ansonsten halt den Spannungsfall-Querschnitt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:


Ähnliche Themen

  1. SPS dimensionierung
    Von plc_typ im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:00
  2. Dimensionierung der Zuleitung
    Von technikchef im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 20:17
  3. Dimensionierung einer PEN-Schiene
    Von Snake787 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 21:47
  4. Dimensionierung Netzschütz AC-3
    Von Beginner09 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:06
  5. Dimensionierung Aderleitung
    Von Giotto79 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 07:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •