Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kennzeichnung Endschalter

  1. #1
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin, kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen: Werden Endschalter jetzt generell auch mit einem "B" im Schaltplan gekennzeichnet, oder wie?
    Zitieren Zitieren Kennzeichnung Endschalter  

  2. #2
    Registriert seit
    02.12.2003
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo knabi,

    die EN61346-2 sagt in etwa: Ja
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ---------------
    Grüße
    Ralf

    http://www.elektro-dokumentation.de

  3. #3
    Avatar von knabi
    knabi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Na, da haben sie mal wieder alles in eine Tonne gehauen... Endschalter gleich Kamera gleich Näherungssensor... tztztz.

    Mein (brandneues!!!) Tabellenbuch von Westermann war bei "B" leider nicht ganz so aussagekräftig. Danke!

  4. #4
    Registriert seit
    02.12.2003
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    naja, wenn da schon hochbezahlte Herren rumsitzen, dann müssen da auch anständige Änderungen raus kommen.
    ---------------
    Grüße
    Ralf

    http://www.elektro-dokumentation.de

  5. #5
    Registriert seit
    22.09.2004
    Ort
    TRIEBEN
    Beiträge
    150
    Danke
    5
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Wir bezeichnen berührungslose Endschalter mit B und
    mechanisch betätigte Endschalter mit S

  6. #6
    Registriert seit
    02.12.2003
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    mit S möchten die Herren nur noch das hier bezeichnet haben.

    Mein Frauchen wird sich freuen, wenn ich sie jetzt nur noch S nenne

    Im Ernst, ich weiß nicht, wie das jetzt mit Österreich ist, ob dort auch die EN übernommen wurde als nationale Norm.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ---------------
    Grüße
    Ralf

    http://www.elektro-dokumentation.de

  7. #7
    Avatar von knabi
    knabi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Sehr nett umschrieben: Umwandeln einer manuellen Betätigung.....

    Naja,immer mal wieder was neues. Warum sollte man auch an altbewährtem festhalten

  8. #8
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    ich weiß ja nicht ob man eine 27 Jahre alte Änderung noch als "Neu" bezeichnen kann.
    Die DIN 40719 T2 aus dem Jahre 1978 hat das bereits so festgelegt.

    Die Einführung der Anlagen (=) und Orts- (+) Kennzeichnung ist genau so alt und wird von vielen bis heute ignoriert (einschl. vieler CAE- Programme).
    Leider gibt es für Anfänger kaum Möglichkeiten sich zu informieren, wie man eine HW- Dokumentation nach DIN sinnvoll und richtig erstellt.

    Es gibt einige Bücher und Druckschriften in denen das beschrieben wird. Leider habe ich meine Unterlagen verliehen und nicht zurückbekommen, so das ich mit Titel, Verlag, Autor usw. nicht weiterhelfen kann. Wenn jemand da genaueres weiß, kann er sich ja melden.

    Gruß Wilfried

  9. #9
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Die DIN 40719 wurde schon für einiger Zeit "abgekündigt" und es gab eine Übergangsfrist bis 10/2004 glaube ich). Von da an ist eigentlich nur die IEC 61346-2 das Maß der Dinge (in Deutschland). Viele Kunden fordern aber immer noch Dokumentation nach DIN 40719.

    Die IEC ist gewöhnungsbedürftig, aber man auch damit arbeiten.
    Gruß
    Heinz

  10. #10
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Heinz,

    vielen Dank für die Info. Werde mir die IEC 61346-2 wohl besorgen müssen.
    Gruß Wilfried

Ähnliche Themen

  1. NORDAC SK 5xxE: Endschalter frei fahren
    Von PeterEF im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 08:27
  2. Endschalter über Funk
    Von WimC im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 17:21
  3. FB 42 CONT_S ohne Endschalter
    Von knarf im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 07:51
  4. Zusätzliche Endschalter bei Gleichlaufantrieben?
    Von Markus im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 01:45
  5. E-CAD ... Kennzeichnung von ...
    Von AndreK im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •