Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wärmelastberechnung Lüftung Schrankoberfläche

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe zur Auslegung der Schranklüftung einige sehr ähnliche Diagramme. Im Normalfall ist auf der Y-Achse die Verlustleistung in W, auf der X-Achse die m³-Leistung angezeichnet und da liegen ein paar Geraden drin für die verschiedenen delta T.

    Bei diesem Diagramm wird aber noch nicht die Wärmeabgabe über die Schrankoberfläche berücksichtigt, oder doch?

    Wenn ich jetzt die Formel aus Wiki "Schaltschrankklimatisierung" verwende und einen Schrank mit 3m² Oberfläche, k=5,5, deltaT=15 einsetze, komme ich auf 250W Abgabe über Schrankoberfläche.

    Muss ich dann, angenommen ich verheize im Schrank 750, nur noch für 500W eine Lösung aus dem Diagramm suchen?
    Zitieren Zitieren Wärmelastberechnung Lüftung Schrankoberfläche  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    element. (03.02.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Natürlich ist beim Diagramm des Lüfters der Schrank nicht berücksichtigt.

    Warum auch sollte das Diagramm des Lüfters, deine effektiv wirksame Schrankoberfläche berücksichtigen?
    Alleine die div. Aufstellarten eines Schaltschranks würden schier unendlichen Kennlinien führen (freistehend, an der Wand, irgend ein Schrank mittendrin)...

    Unter der Vorraussetzung, das deine Rechnung mit den 250W richtig ist,
    bräuchtest du also noch einen Lüfter, der dir mit ca. 500W kühlt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    element. (03.02.2011)

  6. #4
    element. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Kann die Schrankoberfläche den Luftungsbedarf auch erhöhen? Beispielsweise, wenn der Schrank an einer Fensterfront im Sonnenschein steht?

  7. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von element. Beitrag anzeigen
    Kann die Schrankoberfläche den Luftungsbedarf auch erhöhen? Beispielsweise, wenn der Schrank an einer Fensterfront im Sonnenschein steht?
    Sonneneinstrahlung gleich auf welchen Schrank wird den Kühlbedarf mit Sicherheit erhöhen.
    Hierzu also ein klares eindeutiges ja, das gilt natürlich auch für Freiluftschaltschränke jeglicher Art.
    Hier hast du dann sogar mit 2 Extremen zu kämpfen, im Sommer eine Sau-Hitze + Sonneneinstrahlung, und im Winter Arschkalt.
    Heißt im Normalfall also dann im Sommer kühlen, im Winter heizen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #6
    element. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Habe ich ausprobiert, rechnet auch so. Also wenn der Schrank 250W abstrahlt, muss ich nur noch 500 weglüften.

    Sonneneinstrahlung wird im Programm nur dann berücksichtigt, wenn man "Aufstellung im Freien" wählt.

Ähnliche Themen

  1. Einzelraumregelung + gemeinsame Lüftung ???
    Von Onkel Dagobert im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 00:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •