Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Hutschienen Schneidegerät

  1. #21
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    82
    Danke
    7
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    wir benutzen dieses Gerät:
    http://www.klauke.com/produktdemos/k...talog/ek60unv/

    Ich finde es äußerst Praktisch. Für den Tisch haben wir uns einen Halter Standfuß gebaut. Man kann schnell und gratfrei damt arbeiten.
    Außerdem nutzen wir das gleiche Gerät noch als Elektroknacker.

    Wir sind sehr zufrieden damit.

  2. #22
    Avatar von Anaconda55
    Anaconda55 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    301
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JensCS Beitrag anzeigen
    Hallo
    wir benutzen dieses Gerät:
    http://www.klauke.com/produktdemos/k...talog/ek60unv/

    Ich finde es äußerst Praktisch. Für den Tisch haben wir uns einen Halter Standfuß gebaut. Man kann schnell und gratfrei damt arbeiten.
    Außerdem nutzen wir das gleiche Gerät noch als Elektroknacker.

    Wir sind sehr zufrieden damit.
    Und mit diesem Gerät kann man die Trageschienen gerade und sauber abschneiden?

  3. #23
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    82
    Danke
    7
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Bei uns funktioniert es wunderbar.
    Wie gesagt, haben wir uns eine Tischhalterung gebaut, damit man das Gerät schön auf den Tisch stellen kann.
    Dann nehme ich einen Zollstock, lege das gewünschte Maß an, und schiebe die Schiene bis zum Zollstockende durch das Stanzwerkzeug. dann nur noch den Knopf drücken und los gehts.
    Wenn man die Schiene nicht absichtlich total schief hält, werden die schnitte auch gerade, weil sie im werkzeug geführt wird.
    Wie gesagt, ich kann es als Universalgerät nur empfehlen.
    Wenn du natürlich ein Gerät mit Anschlag haben möchtest, dann ist es nix für dich.
    Wenn man seinen Kopf beim bedienen etwas einschaltet, dann klappt alles wunderbar.
    Wir nehmen das Gerät auch immer als Knacker. Bei Rechteckausschnitten knackt man sich ja mit dem Handknacker ´n Wolf.
    dafür muss man allerdings den kopf tauschen. Ist aber auch keine große Sache.

    Bis denne

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu JensCS für den nützlichen Beitrag:

    Anaconda55 (03.02.2011),Verpolt (03.02.2011)

  5. #24
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Wir haben einen Revolver-Kopf am Tischgerät für die gängigsten Tragschienen. Drehen auf passende Stanze. Schiene rein auf Anschlag. Handhebel runter und fertig.

  6. #25
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    638
    Danke
    36
    Erhielt 126 Danke für 115 Beiträge

    Standard

    Hallo JensCS
    Wir haben das selbe Gerät. Die Sache mit dem Knacker hört sich nicht schlecht an. Bekommt man damit wirklich vernünftige Ausschnitte hin? Hast du mal die Bezeichnung von dem Wechselkopf den du benutzt?
    Grüsse Holger

  7. #26
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spsdirekt Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Gibts z.B. von Weidmüller:

    http://tinyurl.com/46ndddx
    Das Teil von Weidmüller nutzen wir auch

    Flache Schiene, hohe Schiene....alles geht

    Nur das man damit auch 10x3 CU Schienen Lochen kann weiss glaub ich keiner bei uns..wir bohren da immer von Hand Löcher rein

  8. #27
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    241
    Danke
    57
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Wir haben auch das Häwa-Gerät, funktioniert wahrscheinlich schon 15 Jahre.
    Ein Top-Gerät mit Anschlag, ohne entgraten, mit unterschiedlichen Einsätzen für verschiedene Schienengröße und auch zum Löcher stanzen in den Schienen.
    Ist wirklich zu empfehlen.

  9. #28
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von Anaconda55
    In dem Thema ging es aber um die Simatic Profilschiene. Hier geht es um die Hutschiene für z.B. Schütze, LS-Schalter etc ...
    Willst Du jetzt damit sagen, das eine Hutschiene kein Profil hat ?

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)

  10. #29
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    wollte wohl ausdrücken das big S kein Profil hat
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  11. #30
    Avatar von Anaconda55
    Anaconda55 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    301
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Willst Du jetzt damit sagen, das eine Hutschiene kein Profil hat ?

    Gruß

    Question_mark

    Nein, ich will damit sagen, dass es hier nicht um eine Siemens Simatic Profilschiene geht.

Ähnliche Themen

  1. Erdung Hutschienen
    Von Arbeiter2011 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 11:50
  2. Hutschienen-PC Tausch
    Von Ninja2602 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:50
  3. Mini IPC - Hutschienen PC
    Von GFI im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 15:02
  4. Wago auf mehreren Hutschienen
    Von jacky im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 08:46
  5. Hutschienen - Ethernetswitch
    Von Lazarus™ im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •