Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Hauptschalter in anderem Raum installieren

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    möchte mal gerne eure Meinungen zu folgendem Fall hören.
    Wir haben eine Anlage (den Schaltschrank der Anlage plane ich gerade) und einen Leitstand in einer Halle stehen. Aus dem Leitstand wird die Anlage bedient. Der Schaltschrank der Anlage kann aus Platzgründen aber leider nicht mehr in der selben Halle stehen wie die Anlage selber. Der Schaltschrank wird in der benachbarten Halle gleich hinter der Wand aufgestellt.
    Damit nun im Notfall die gesamte Anlage ausgeschaltet werden kann würde ich den 125A-Hauptschalter (rot-gelb) in einen kleineren Schaltkasten in den Leitstand verlagern und die Hauptzuleitung über den Schalter führen. Ein weiterer Not-Aus bzw. Not-Halt ist nicht eingeplant, da die Schaltanlage nur kleine Pumpen und Lüfter steuert, die nach meiner Meinung keine Gefährdung darstellen können.

    Schönen Gruß
    Zitieren Zitieren Hauptschalter in anderem Raum installieren  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Wenn du Lust hast so dicke Kabel durch die Gegend zu ziehen. Was spricht gegen einen Hauptschalter mit Unterspannungsauslöser?

  3. #3
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Ich würde auch einen Hauptschalter mit Unterspannungsauslösung einbauen. Wieso die ganzen Kabel druch die Halle ziehen? So hast du nur einen dünne Steuerleitung die du sogar noch öfters verteilen kannst.


    Für mich gehört ein Hauptschalter in die Schaltschrankwand, dass bei Reperaturarbeiten auch der Schalter in sicht ist ohne ein Schloss hin zu tun.

  4. #4
    Registriert seit
    28.09.2009
    Ort
    Verden bei Bremen
    Beiträge
    10
    Danke
    91
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich sehe das genauso wie die bisher abgegebenen Meinungen.

    Zusätzlich noch einen örtlichen Hinweis am Hauptschalter, wo der Kontaktgeber für die Unterspannungsauslösung ist und alles ist gut.

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja der Hauptschalter einer Maschine sollte im zugehörigen Schaltschrank sein und es ist mit Sicherheit günstiger als einen externen Schaltkasten für den Hauptschalter

  6. #6
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen
    Für mich gehört ein Hauptschalter in die Schaltschrankwand, dass bei Reperaturarbeiten auch der Schalter in sicht ist ohne ein Schloss hin zu tun.
    Schloss muß ran! Selbst wenn du danebenstehst. Du glaubst nicht was es für Leute gibt. Erst schalten dann fragen.

    Thomas

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Corosop15 (23.02.2011)

  8. #7
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    241
    Danke
    57
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Ja, so würd ichs auch machen Unterspannungsauslöser ist die beste Idee.
    Ein Schütz nach dem Hauptschalter der über Not-Aus geschalten wird wäre evtl auch noch eine Möglichkeit, aber bei der Größe 125A wahrscheinlich unwirtschaftlich.

  9. #8
    Toddy80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    danke für die vielen Antworten. Das mit Unterspannungsauslöser ist noch eine gute Idee, habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht dran gedacht. Ich denke mal, dass ihr den Unterspannungsauslöser in Verbindung mit einem Not-Aus-Schalter benutzt. Allerdings muss ich den denn noch mit einer weiteren Steuerung kombinieren, da zu der Anlage noch ein zugekaufter Schaltschrank gehört, der in der Leitwarte steht und einen Not-Aus in der Tür hat. Das dürfte allerdings kein Problem darstellen.

    Gruß

  10. #9
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Warum nicht zuerst mit der Zuleitung auf deinen Aus in der Leitwarte, dann in den Schaltschrank und dort noch mal nen Aus.

    Damit brauchst du keine speziellen Not Aus, . . .

    du kannst in der Leitwarte ausschalten und / oder am Schaltschrank.

    ev für die Leittechnik jeweils einen Meldekontakt und alles ist gut.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  11. #10
    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du brauchst da nicht viel lediglich 2pol Halbleitersicherungen als Leitungsschutz eventuel ein kleines Wechsler Relais'schen, das wars. Das Abschalten an der Leitwarte soll ja im Fehlerfall sein und jetzt kommen die Freunde von der VDE und sagen, dass jener Schalter nicht als "Not-aus" (nicht zu verwechseln mit Not-Halt) gekennzeichnet ist.

Ähnliche Themen

  1. Schaltschrank im anderen Raum
    Von kappich im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 08:35
  2. OPCServer.WinCC unter anderem Account starten
    Von night2day im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 16:14
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 14:25
  4. Db Wert in einem anderem FB lesen
    Von d3nnis.c im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 20:31
  5. PLCSIM startet nur mit anderem XP Benutzer
    Von MacDeath im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 23:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •