Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Sicherheitsrelais für Not-Aus und Schutztüre

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    wir sind ein Hersteller im Sondermaschinenbau.
    Unsere Systeme haben einen Schaltschrank (AE 1050 nichts großes) welcher die Pumpe\n und Ventile über eine SPS ansteuert.
    In der Schaltschranktüre ist ein 3pol. Hauptschalter eingebaut P3/63 EA-SVB
    1. Das System hat eine Sicherheitstüre welche wir Zweikanalig (Sil3) abfragen müssen.
    2. Für den Not-Aus haben wir in der Vergangenheit nur ein Hilfsschütz verwendet (welche nur die Steuerspannung unterbrochen hat)
    Von dem restlichen System geht keine Gefahr aus (der Not-Aus wurde Kundenseitig in der Regel auch nicht montiert.
    Die zwei Sicherheitskreise können nicht über ein Sicherheitsrelais abgefragt werden, wenn Türe auf ist muß der Rest noch funktionieren.
    Wenn wir den Not-Aus Zweikanalig ausführen würden, bräuchten wir das Sicherheitsrelais, 2 dicke Schütze, Reset-Taster usw.
    > mit Kanonen auf Spatzen...

    Wie würdet ihr das machen?

    Schöne Grüsse
    spsnews
    Zitieren Zitieren Sicherheitsrelais für Not-Aus und Schutztüre  

  2. #2
    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    du könntest z.b. das 3TK2827-1BB40 von Siemens benutzen. Wir haben dank den neuen Richtlinien jetzt ein neues Sicherheitskonzept mit der Firma Jokab Safety. Die Sicherheitsrelais heißen da Vital. Kann die dir nur wärmstens empfehlen. Die sind auch relativ kompakt und nehmen kaum Platz in anspruch.

  3. #3
    spsnews ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Noggzen,

    vielen Dank für die Info.
    Werde wohl das 3KT2845 nehmen.
    Ich würde gerne auf die Not-Aus Geschichte komplett verzichten, denke da komm ich aber nicht drumrum.

    cu
    spsnews

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spsnews Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne auf die Not-Aus Geschichte komplett verzichten, denke da komm ich aber nicht drumrum.
    ..das wäre u.U. schon möglich, aber dazu müßte man etwas mehr von deiner Maschine/Anlage wissen.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja Stichwort "Risikobeurteilung"

  6. #6
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Noggzen Beitrag anzeigen
    Ja Stichwort "Risikobeurteilung"
    die musste machen, wenn Du um die Not-Aus Geschichte drumrumkommen
    willst.

    Gruß
    Tommi

  7. #7
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Oder evtl. PNOZ Multi und man kann vieles Programmieren.

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Ich denke auch, dass das Sicherheitskonzept noch einmal überdacht werden sollte. Beim Lesen bin ich darüber gestolpert, dass der Türschalter 2-kanalig ausgewertet werden muss, der Not-Aus aber NICHT !?!

    Nach meiner Kenntnis darf man bei Kat.3 mit dem Not-Aus nur dann 1-kanalig bleiben, wenn man im Schaltschrank bleibt. (Fehlerausschluss)

    Sobald ich den Schaltschrank verlasse, muss ich eine Erd- und Querschlußerkennung gewährleisten. Das setzt eine 2-kanalige Auswertung voraus. Und so wie Du es schreibst, ist der optionale Not-Aus wahrscheinlich außerhalb des Schaltschranks.
    In diesem Fall würde das Sicherheitskonzept für eine Kat.3 Maschine nicht mehr ausreichen.

    Die Systeme von Jokab (ABB) finde ich auch sehr gelungen.

  9. #9
    spsnews ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    vielen Dank für die Antworten.

    Das ganze System ist eigentlich wie ein "Kärcher Hochdruckreiniger" und ein Mischer mit Öffnungsklappe (von Hand zu öffnen) welcher automatisch gereinigt wird.
    Die Öffnungsklappe wird 2 Kanalig gemacht weil dahinter ein Hochdruckwasserstrahl ist welcher ins Auge gehen kann..
    Dazu gibts auch schon eine Risikobeurteilung, sonst hat das System keine beweglichen oder gefahrbringenden Teile (an die Hochdruckpumpe kommt man nicht ran).
    Das System hat noch eine manuelle Reinigungslanze diese schliesst beim loslassen der Pistole.
    Aus diesem Grunde möchte ich die Not-Aus Geschichte nicht zu weit ausdehnen und eigentlich komplett darauf verzichten (nur Hauptschalter).
    Wie ihr ja schon erwähnt habt müßte ich den Not-Aus auch 2 Kanalig machen, das wäre schon ein großer Aufwand.

    Gruß
    spsnews

  10. #10
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann in diesem Fall nicht ein allpolig trennender rot-gelber Hauptschalter als Not-Aus dienen?

Ähnliche Themen

  1. Schutztüre soll Ventilinsel abschalten
    Von maxi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 10:29
  2. DIN EN ISO 13849 - Schutztüre mit Zuhaltung
    Von Dumbledore im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:13
  3. Beim öffnen der Schutztüre Pneumatik entlüften?
    Von Mitschuhbischhi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 12:01
  4. Schutztüre gesteuert mit der Siemens Logo
    Von pat im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 18:01
  5. Schutztüre in Not Aus Kette?
    Von tuppes38 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 06:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •