Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: PEN Anschluß auf N-Schiene?

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    68
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,
    seit längerem habe ich keine Installationen mehr durchgeführt...
    Jetzt stell ich mir folgende Frage:

    Im TN-C-S Netz klemme ich den blauen PEN Leiter auf die N-Schiene, dann lege ich eine blanke Ader als PEN Brücke zur PE-Schiene.

    Ich kann mich aber noch erinnern, das damals mein Dozent uns beigebracht hat, das man den PEN Leiter auf die PE-Schiene aufklemmt, von dort eine Ader auf die N-Schiene montiert. Das hat den Hintergrund, wenn man den Isolationswiderstand der Anlage misst, muss man ja die Brücke entfernen, und wenn man das wieder anklemmen vergisst, dann ist die Anlage immer noch am Schutzleiter dran, im falle eines Körperschlusses,
    was sagt ihr dazu???
    Zitieren Zitieren PEN Anschluß auf N-Schiene?  

  2. #2
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Wenn der PEN auf der PE-Schiene hängt und man die Brücke vergisst kannst Du evtl. auch einen Teil Deiner am Netz angeschlossenen Geräte vergessen.
    -> Schwebender Sternpunkt

    Vergessen ist immer schlecht

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard



    Ich kenn es auch nur so das Der Pen zuerst auf die PE Schiene geklemmt wird. Steht auch als Schaltbild in jedem Tabellenbuch so das der
    PE(N) Durchgehend ist und der N Abgegriffren wird.


    MFG Wastl
    Geändert von Air-Wastl (07.03.2011 um 08:51 Uhr)
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Ich kenns auch so, zuerst mit dem PEN auf PE und dann eine Brücke auf N.
    Sicherheit vor Funktion ist der Leitsatz.

  5. #5
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    955
    Danke
    238
    Erhielt 150 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Der PEN-Leiter darf auch nicht blau sein, sondern grün/gelb mit blauer Markierung. Und er führt immer auf eine PE(N)-Klemme (-schiene), von dort wird der N abgezweigt, und nicht umgekehrt.

    Guß

    Holger

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knabi Beitrag anzeigen
    Der PEN-Leiter darf auch nicht blau sein, sondern grün/gelb mit blauer Markierung. Und er führt immer auf eine PE(N)-Klemme (-schiene), von dort wird der N abgezweigt, und nicht umgekehrt.
    Da gibt es so einen schönes VDE-BUCH, das sollte man sich nicht nur
    unters Kopfkissen legen, sondern ab und zu auch mal hineinschauen

    Frank
    Grüße Frank

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    bezugsquelle?

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Schau mal in die VDE 0100, da müsste das drin stehen.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von The Spirit Beitrag anzeigen
    bezugsquelle?
    http://www.amazon.de/0100-Praxis-Weg...9869996&sr=8-1
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. N-Schiene abdecken?
    Von sk1rie im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 17:49
  2. Dimensionierung einer PEN-Schiene
    Von Snake787 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 21:47
  3. Adapter für S7-300 auf 35 mm DIN Schiene ?
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 13:11
  4. Berührungsfreie Wegmessung auf Schiene ?
    Von Waelder im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 14:44
  5. 14 Baugruppen auf einer Schiene?
    Von bernd67 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •