Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zwei Käbel in eine Klemme !! Erlaubt??

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist es laut VDE zulässig zwei Käbel in eine Klemme zu stecken (mit zwei Aderendhülsen) um z.B die L1 Anschlüsse der Ausgänge einer LOGO durchzuverbinden???
    Zitieren Zitieren Gelöst: Zwei Käbel in eine Klemme !! Erlaubt??  

  2. "Hallo,
    das sagt das Handbuch der Logo dazu, und das ist VDE konform:
    2.3 LOGO! verdrahten
    Zum Verdrahten von LOGO! verwenden Sie einen Schraubendreher
    mit 3 mm Klingenbreite.
    Für die Klemmen brauchen Sie keine Aderendhülsen. Sie
    können Leitungen bis zu folgender Stärke verwenden:
    S 1 x 2,5 mm2
    S 2 x 1,5 mm2 für jede 2te Klemmenkammer
    Anschlussdrehmomente: 0,4...0,5 Nm oder 3...4 LBin"


  3. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das sagt das Handbuch der Logo dazu, und das ist VDE konform:
    2.3 LOGO! verdrahten
    Zum Verdrahten von LOGO! verwenden Sie einen Schraubendreher
    mit 3 mm Klingenbreite.
    Für die Klemmen brauchen Sie keine Aderendhülsen. Sie
    können Leitungen bis zu folgender Stärke verwenden:
    S 1 x 2,5 mm2
    S 2 x 1,5 mm2 für jede 2te Klemmenkammer
    Anschlussdrehmomente: 0,4...0,5 Nm oder 3...4 LBin
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  4. #3
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    956
    Danke
    238
    Erhielt 154 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Ja, stimmt, LOGO! hat Drahtschutzklemmen, Verdrahtung ohne Aderendhülse also möglich. Ich nehme trotzdem welche, gefällt mir irgendwie besser. Aber wenn 2 Drähte, dann Zwillings-Aderendhülse oder gar keine. Zwei Einzeladern mit jeweils einer Aderendhülse sind für bestimmte Klemmen OK (Dosenklemmen z.B.), bei Reihen- oder Geräteklemmen würde ich das auf keinen Fall machen.

  5. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Gibt es einen Unterschied zwischen Zwillings-aderendhülsen und einer Normalen Aderendhülse
    Kann ich den nicht einfach eine normale Aderendhülse (eine Nummer größer) nehmen und 2 kabel in ihr anbringen??

  6. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marcoo
    Ist es laut VDE zulässig zwei Käbel in eine Klemme zu stecken (mit zwei Aderendhülsen) um z.B die L1 Anschlüsse der Ausgänge einer LOGO durchzuverbinden???
    Es ist nicht zulässig, 2 Kabelendhülsen unter eine Klemme zu bringen, da die eine sich wieder lösen könnte. Es gibt aber Klemmstellen, da sind 2 Klemmplätze vorgesehen.

    Eine größere Aderendhüls mit 2 Adern ist Murks, da die Isolierung nicht mit rein geht.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.
    Zitieren Zitieren Re: Zwei Käbel in eine Klemme !! Erlaubt??  

  7. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    Bei meiner logo sind aber keine 2 Klemmplätze vorgesehen !! Was nun ??

  8. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    Und darf man zwei drähte ohne Aderendhülse in eine Klemme??

  9. #8
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    ja entweder ohne, oder eben mit einer doppelten (twin-hülse)

    die doppelte ist im prinzip gleich groß wie eine einfach die eine nummer größer ist. aber sie hat einen anderen kunstoffkragen unter den die isolierungen beider adern gehen.

    sauberste lösung sind also doppelte aderendhülsen, ansonsten halt ohne wie im datenblatt oben beschrieben.

    auf die maximal zulässingen querschnitte achten, für die logo ebenfalls im datenblatt oben zu sehen.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  10. #9
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    neben Ostsee
    Beiträge
    28
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt. S-Schrank, Reihenklemmen (L1,L2,L3,N,PE von Phonex 10 mm2) und 2 Einspeisekabel.Die beide Kabel sind mit massiven Adern. Die Querschnitte sind gleich(6 mm2).Ich habe gehört, dass es die Bruckenklemmen gibt, aber nichts gefunden. Warscheinlich liegt unter anderen Begriff.Empfehlen bitte etwas für Einklemmen, Reihenklemmen mit Querbrücken, Kettenbrücke (Doppelschaltbrücke) oder passende Jumper terminal.. Ich brauche Typ, Name und.s.w. Oder unter welcher Begriff o.g. Dinge suchen.Danke.
    Geändert von Oll_Bell (28.11.2013 um 22:26 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Zwei MP377, eine CPU
    Von Michael_DREI im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 13:53
  2. zwei HMI an eine S7-300
    Von docauto im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 20:24
  3. Eine Taste zwei Funktionen
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 12:37
  4. Beckhoff DC-Klemme. Erfarungen mit Klemme und Motoren?
    Von KarstenN im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 16:23
  5. Eine S7 mit Zwei OP´s
    Von Nordischerjung im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 07:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •