Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: LED-Maschinenbeleuchtung

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    habt ihr Erfahrung mit LED Maschinenbeleuchtung?
    Mit welchen Herstellern und Typen habt ihr gute (oder schlechte) Erfahrungen gemacht?
    Wie muss die Leistung sein, wenn vorher 2 x 54 W TEL benutz wurden?


    Umgebung:
    Flexodruckmaschine mit wasserbasierten Farben, nicht im Spritzwasserbereich angebracht (min IP54 sollte es trotzdem sein).


    Dank und Gruß

    Ralf
    Zitieren Zitieren LED-Maschinenbeleuchtung  

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralf,

    diese wurden bei uns mal vorgeführt.

    http://www.idec.de/produkte/led-leuchten/lf1b-n.html

    Machten auf dem Tisch einen guten Eindruck.

    Hatten aber bisher leider noch keinen Einsatzfall.
    Kommt vielleicht demnächst, dann würden wir den
    Vertreter mal einladen und an die Maschine gehen.

    Hast Du noch Alternativen?

    Gruß
    Tommi

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tommi für den nützlichen Beitrag:

    RalfS (04.07.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralf,

    wir setzen LED-Leuchten (Rohrleuchten und Einbaustrahler)
    von LED2TOWORK bzw. LEDscale ein.
    Ich kann beide durchaus empfehlen.
    Natürlich bietet Waldmann auch jede Menge Produkte mit LEDs an.
    Was die Ausleuchtung gegenüber Leuchtstoffröhren angeht,
    denke ich das man sich immer ein Testmuster kommen lassen sollte
    um die Lichtausbeute in der Realität zu testen.

    Gruß

    Nils

    http://www.led2work.de/tubeled.html?...9e89a7ad23c194

    http://www.dianaelectronic.de/produkte.html

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu nku für den nützlichen Beitrag:

    RalfS (04.07.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    hallo,
    vielleicht ist für dich Elspro noch ne Alternative.
    LED´s habe ich noch nicht eingesetzt..sind mir noch zu teuer

    habe Leuchten mit T5 Röhren plus entsprechenden Reflektor im Einsatz
    die sind auf jeden Fall sparsamer als die herkömlichen 58W Röhren und ne Ecke günstiger als LED´s
    schau mal im Anhang nach..weiß ja nicht was du GENAU suchst...

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu rheumakay für den nützlichen Beitrag:

    RalfS (04.07.2011)

  8. #5
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    504
    Danke
    101
    Erhielt 118 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    IPF hat sowas neuerdings auch http://www.ipf-electronic.de. Auf der Internetseite sind die noch nicht, aber der Vertreter hat mir die 24V Version mit -ich glaube- M12 Stecker vorgeführt. Machte einen sehr guten Eindruck. Leider noch nicht getestet..


    Gruß
    MeisterLampe81
    So viel Technik und nur Probleme!!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu MeisterLampe81 für den nützlichen Beitrag:

    RalfS (04.07.2011)

  10. #6
    RalfS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Nils,

    habe mir von LED2Work 2 Leuchten zur Probe schicken lassen. Die Dinger sind sehr robust und gut verarbeitet - echt schicke Teile!

    Leider reicht der Abstrahlwinkel von 60° nicht zur Ausleuchtung im geplanten Bereich...
    Ich werde mal bei anderen Herstellern weitersuchen - oder doch bei den herkömlichen Leuchtstofflampen bleiben...

    Vielen Dank nochmal.

    VG
    Ralf

  11. #7
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralf,

    wie schon gesagt.
    Mann muss halt immer vor Ort testen.
    Oft sind die Herstellern aber auch gewillt auf
    Kundenwünsche einzugehen.
    Viele stehen ja erst mit einer recht kleinen
    Produktpalette da.
    Ich denke die Zeit arbeitet da für uns.

    Gruß

    Nils

  12. #8
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    FKB wäre auch ne Alternative http://www.maschinenleuchten.com/

Ähnliche Themen

  1. Maschinenbeleuchtung
    Von GhostDog im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 20:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •