Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schaltschrankservicesteckdose

  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    134
    Danke
    10
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo miteinander,
    Ich habe folgende Frage:

    Muss ich bei einer Rittal-Schaltschrankbeleuchtung mit integrierter Servicesteckdose einen FI vorschalten. Der Schaltschrank ist kein Maschinenschaltschrank, sondern ist im Technikbereich Heizung aufgestellt.

    Ich bitte um "Aufklärung"

    Gruß Michael
    Zitieren Zitieren Schaltschrankservicesteckdose  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Mit etwas Eigeninitiative und der Suchfunktion im Forum gibt es schon Einiges an "Aufklärung"
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSommer Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander,
    Ich habe folgende Frage:

    Muss ich bei einer Rittal-Schaltschrankbeleuchtung mit integrierter Servicesteckdose einen FI vorschalten. Der Schaltschrank ist kein Maschinenschaltschrank, sondern ist im Technikbereich Heizung aufgestellt.

    Ich bitte um "Aufklärung"

    Gruß Michael
    Im schlimmsten Fall geht ein Schlosser / GWS hin und steckt sein Werkzeug/... da an. Also RCD rein und gut ist.

    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Westerwald :)
    Beiträge
    249
    Danke
    33
    Erhielt 35 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Oder sowas:

    Link
    Punkt

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    NRW / OWL
    Beiträge
    139
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo Michael,

    wenn die UVT zur Heizung schon nen FI hat, dann nicht.
    ABER der muss dann 30mA haben. Ansonsten einen im Schrank einbauen und gut is.


    Grüße Detlef
    Shit happens

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Wenn mans jetzt mal ganz streng nach Norm sieht, dann kann man in dem Fall auf den FI wohl verzichten.
    Die Frage ist nun also: sollte man es wegen weniger als 25€ tun?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    MSommer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    134
    Danke
    10
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    Mit etwas Eigeninitiative und der Suchfunktion im Forum gibt es schon Einiges an "Aufklärung"


    Danke für diese Hilfe. Aber so schlau war ich auch schon. Aber mit den von mir verwendeten Suchbegriffen habe ich nichts verwertbares gefunden.

    Gruß Michael
    Geändert von MSommer (17.08.2011 um 08:12 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSommer Beitrag anzeigen


    Danke für diese Hilfe. Aber so schlau war ich auch schon. Aber mit den von mir verwendeten Suchbegriffen habe ich nichts verwertbares gefunden.

    Gruß Michael
    Mit dem Suchbegriff "Servicesteckdose" war der 4. thread dieser hier:

    http://sps-forum.de/showthread.php?t...rvicesteckdose

    Da wurde zu dem Thema eigentlich schon alles gesagt. Sorry, wenn Du Dich auf den Schlips getreten fühlst. Hatte vielleicht auch nen schlechten Tag...
    Aber das Forum hier ist voll von Fragestellern mit <10 Einträgen die nach Dingen fragen, die schon beantwortet wurden.

    Und mir geht diese Mentalität alles auf dem Präsentierteller serviert bekommen zu wollen halt auf den Sack.

    Aber natürlich ist so ein Forum zum Fragen stellen da, deshalb: locker bleiben
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  9. #9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hier ein Auszug aus der VDE 0100-410.

    Die Begriffe müssen im Rahmen der Risikobeurteilung interpretiert werden.
    Man beachte das "und"

    Gruß
    Tommi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Tommi,

    es darf aber keine Person an den Schaltschrank
    der nicht elektrisch unterwiesen ist oder?

    Darum auch das Schloss auf der Tür. Das nicht jeder
    dadrin rum fummelt. Also ist auch die Steckdose "nicht"
    von einem Laien zu erreichen.

    Und ist nicht die
    0113 die Vorrschrift nach der sich alles für Schaltschränke
    und Maschninen dreht?

    Trotz alledem machen wir bei unseren Steckdosen einen FI vor.
    z.B. die Steckdosen für Router und Modems etc.


    MFG
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •