Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Hauptschalter in der Tür?

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    87
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bin mir unsicher ob es erlaubt ist.

    Wir müssen eine Steuerung modernisieren.
    Da wir auf allen Seite mit der Grösse des Steuerschrankes begrenzt sind, und die neuen Einbaugeräte mehr Platz benötigen fehlt mir der Platz für den Hauptschalter, so wie er bis anhin eingebaut war.
    Sprich auf dem Montageblech und via Stange von der Türe her angetrieben.

    Ist es erlaubt den Hauptschalter in die Tür zu bauen und via flexiblen Leitern auf Klemmen zu verdrahten.
    Zitieren Zitieren Hauptschalter in der Tür?  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Ja, ist erlaubt.

    Erdung der Tür aber nicht vergessen

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Nein ist nicht erlaubt.
    In der Türe dürfen nur Bedien und Anzeigegeräte montiert werden.
    Der Hauptschalter ist kein Bedienelement.

    ES gibt z.B. von Siemens eine schöne Türbetätigung, wo der Hauptschalter innen sitzt und über Baudenzüge geschaltet wird, dies hat den Vorteil das der Schalter auch bei geöffneter Türe noch zu schalten ist.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Nein ist nicht erlaubt.
    Bist Du da wirklich sicher???

    Habe ich in meiner beruflichen Praxis nun wirklich SEHR oft so gesehen. Bisher hat mich die Frage ja nicht beschäftigt. Nun wüsste ich aber schon gern ob da wirklich was dran ist. Sprich: Wo steht das und wenn, warum ist auszuschließen, dass ein Hauptschalter ein Bedienelement ist?
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  5. #5
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Bin im Urlaub und kann das nicht nachsehen, aber es wurde schon mehrfach in der Zeitung DE nachgefragt und so beantwortet.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  6. #6
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    236
    Danke
    57
    Erhielt 118 Danke für 57 Beiträge

    Idee

    Sie mal hier...

    LG Cassandra

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cassandra für den nützlichen Beitrag:

    Tigerente1974 (07.09.2011)

  8. #7
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Auch in diesem thread ist die Frage offen geblieben, ob ein Hauptschalter jetzt als Bedienelement gilt. Aus meiner Sicht gibt die Formulierung in der Norm nicht her, dass der Einbau von Hauptschaltern in die Tür unzulässig ist.
    Ich sehe da jetzt auch nicht wirklich einen Sinn für ein Verbot.

    Und wenn da mal ein TÜV-ler hergeht und das anders sieht, sehe ich das auch noch nicht belegt.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  9. #8
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    In der Türe dürfen nur Bedien und Anzeigegeräte montiert werden.
    DIN EN 60204, 11.2.1, Absatz 3
    Zu ergänzen wäre noch, dass außer Bedien- und Anzeigegeräten noch solche zur Messung und Kühlung in der Tür montiert werden dürfen.
    Dies betrifft aber nicht nur Türen, sondern alle "üblichen Zugangsabdeckungen".

    Nachdem diese Frage geklärt wäre:
    Warum ist ein Hauptschalter kein Bediengerät?
    Gruß
    Michael

  10. #9
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Nein ist nicht erlaubt.
    In der Türe dürfen nur Bedien und Anzeigegeräte montiert werden.
    Der Hauptschalter ist kein Bedienelement.

    Und was ist mit Seitenwand? Hab ich auch schon oft gesehen das die Dinger in der Seitenwand sitzen!

    MFG
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

  11. #10
    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In eine Schaltschranktür kann ein Hauptschalter eingebaut werden, vorausgesetzt die Tür ist geerdet.

Ähnliche Themen

  1. Profibusprobleme bei Hauptschalter EIN
    Von chiko im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 17:28
  2. Hauptschalter
    Von Eddy00 im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 16:34
  3. Hauptschalter bestimmen
    Von Fabian im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 21:16
  4. Verdrahtungsfarbe vor Hauptschalter
    Von Tecchannel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 17:46
  5. Hauptschalter / Sicherheit
    Von E-Marco im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 14:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •