Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Erdung Hutschienen

  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    30
    Danke
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Immer wieder sehe ich das in Schaltschränken die Hutschienen welche auf einer nichtisolierten Montageplatte sitzen trotzdem mit einer zusätzlichen PE Klemme von der PE Sammelschiene verdrahtet werden. Meiner Meinung nach reicht die normale Erdung der Montageplatte völlig aus, denn somit sind alle Hutschienen geerdet?!
    Jemand Einwände?
    Zitieren Zitieren Erdung Hutschienen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Eine Besfestigung-Verbindung gilt nicht als leitende Verbindung - auch wenn sie einen sehr geringen Widerstand aufweist!

  3. #3
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Eine Besfestigung-Verbindung gilt nicht als leitende Verbindung
    Wie ist das dann bei den PE Klemmen die auf einer gemeinsamen Tragschiene
    sitzen ? Die sind ja auch nur über die Befestigung verbunden....und ich denke
    kein Mensch verbindet die außerdem noch per "Draht" !
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    102
    Danke
    9
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von edi Beitrag anzeigen
    Die sind ja auch nur über die Befestigung verbunden....und ich denke
    kein Mensch verbindet die außerdem noch per "Draht" !
    Bei uns war letztens der Tüv Prüfer (Wir haben Abwassertechnische Anlagen) und der hat auch die Erdung der Hutschienen bemängelt. Und die Sache mit dem Verbinden alle PE Klemmen mit Draht ist überflüssig, da die Hutschiene als Leiter zwischen den Klemmen anzusehen ist.
    MfG Stanzman
    N wie Ente!

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von edi Beitrag anzeigen
    Wie ist das dann bei den PE Klemmen die auf einer gemeinsamen Tragschiene
    sitzen ? Die sind ja auch nur über die Befestigung verbunden....und ich denke
    kein Mensch verbindet die außerdem noch per "Draht" !
    Ähmm, wir schon.

    Sollte die Tragschiene auf einer isolierten Platte befestigt sein, haste keine richtige PE-Verbindung.

    Stell dir eine Schaltschranktür vor. Dort sitzen ggf. Tragschienen. Soll denn jetzt die PE-Verbindung über die Scharniere stattfinden? Nein. Eine PE-Verbindung zur Türe ist Vorraussetzung. Und auch zur Klemme.

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Stanzman Beitrag anzeigen
    Bei uns war letztens der Tüv Prüfer (Wir haben Abwassertechnische Anlagen) und der hat auch die Erdung der Hutschienen bemängelt. Und die Sache mit dem Verbinden alle PE Klemmen mit Draht ist überflüssig, da die Hutschiene als Leiter zwischen den Klemmen anzusehen ist.
    MfG Stanzman
    Sofern eine Klemme mit einem Draht angefahren wurde!

  7. #7
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    also ich habe das aus der 60204 nicht mehr wortgetreu im kopf.
    aber:

    1. stand da was von "mechanische verbindung"
    2. ist niete oder schraube keine "mechanische verbindung"??? --> ich sage JA das ist eine!
    3. kann es im prinzip scheissegal sein wie du deine verbindung herstellst, sie muss deiner prüfung nach 60204 standhalten - bzw. den widerholungsprüfungen.
    4. ich halte bei verzinkten montageplatten nahezu alle erverbindungen an die geräte für überflüssig!

    die hutschienen egal ob genietet oder geschraubt haben einen sehr guten kontakt auch ohne diese zusätzliche klemme/draht!

    man muss eher bei großen strömen auf den querschnitt der hutschiene achten...

    frequenzumrichter die auf der verzinkten montagplatte sitzen erde ich nicht noch zusätzlich. warum auch? schutzerde: habe ich, bestätigt die messung 8zumindest bei den fu die wir einsetzten. funktionserde bzw. emv ableitung? was ist den bitte besser als der großflächige kühlkörper? die drähte machens eher noch schlechter durch ihre antennenwirkung...

    in türen, kunstoffschränken und lackierten montageplatten sieht das sicher anders aus, aber bei klassischen schränken mit verzinkten platten, da übertreiben es viele - sei es aus "weil man es schon immer so macht (lackierte montageplatten) oder weil es mal geholfen hat symptome zu behandeln - man aber den eigentlichen fehler nie gefunden hat, oder eben schlichte ahnungslosigkeit...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  8. #8
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Mir liegt soetwas an, das eine mechanische Verbindung z.B. um eine Schiene zu befestigen oder einen FU auf der Platte zu halten nicht als Schutzerdung benutzt werden darf.

    Ob das jetzt ne Vorschrift ist, oder eine Empfehlung weiß ich jetzt net.

  9. #9
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von edi Beitrag anzeigen
    Wie ist das dann bei den PE Klemmen die auf einer gemeinsamen Tragschiene
    sitzen ? Die sind ja auch nur über die Befestigung verbunden....und ich denke
    kein Mensch verbindet die außerdem noch per "Draht" !
    Doch wir erden alles noch per Draht auf die Kupferschiene im Schrank.
    Jede Hutschiene sobald da Klemmen drauf sind oder analoge Sachen (Schirmklemmen). Und wenn wir große Lastabgänge (>25 mm² würd ich mal sagen) sogar jede 2. Motorleitung die PE Klemme nochmal direkt zur Kupfer PE-Schiene unten im Schrank.

    Tja wenn man es einmal so gelernt hat machen es später alle so

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    frequenzumrichter die auf der verzinkten montagplatte sitzen erde ich nicht noch zusätzlich. warum auch?
    Dazu habe ich auch mal von SEW eine Auskunft bekommen. Wegen der möglichen Ableitströme soll der FU ja entsprechend geerdet werden. Auf meine Frage, warum man das immer wieder unterschiedlich vorfindet bekam ich die Antwort, dass die zusätzliche Erdung mit in das Zeitalter der isolierten/lackierten Montageplatten zurückgeht. Auf heutigen Montageplatten muss der FU nicht mehr zusätzlich geerdet werden.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

Ähnliche Themen

  1. Hutschienen-PC Tausch
    Von Ninja2602 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:50
  2. Hutschienen Schneidegerät
    Von Anaconda55 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 16:26
  3. Mini IPC - Hutschienen PC
    Von GFI im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 15:02
  4. Wago auf mehreren Hutschienen
    Von jacky im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 08:46
  5. Hutschienen - Ethernetswitch
    Von Lazarus™ im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •