Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Kabelverschraubung

  1. #11
    Poldi007 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    106
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    erstmal vielen dank für die antworten.
    es geht nicht um den preis....
    es geht darum, wo ich in der NORM was finde, was ein schaltschrank für eine IP hat.
    wo steht das genau?

  2. #12
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Wenn es darum geht, welche IP der Schaltschrank hat wird dir das keine Norm vorgeben könnne.
    Die IP ist von deinem Gehäuse und den Einbaugeräten in Tür, Seitenwände, etc abhängig.

    Wenn du wissen möchtest welche Norm die erforderliche IP vorgibt, hat dir Manuel schon geantwortet:

    Also VDE0113 besagt laut 11.3, das der Schaltschrank mindestens IP22 haben muss (außer in Elektrischen Betriebsräumen, und u.U. dem Sonderfall Schleifringe).

    Das heißt also:
    Schutz gegen Eindringen von Gegenständen >= 12,5mm bzw. Prüffinger.
    Schutz gegen Tropfwasser.

    Dürfte also spätestens bei Verschraubungen >= M16/M20 aüßerst schwierig werden.

    P.S.
    Wobei natürlich noch zu klären wäre ob deine Problematik konkret unter die 0113 fällt.

    Mfg
    Manuel

  3. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Poldi007 Beitrag anzeigen
    erstmal vielen dank für die antworten.
    es geht nicht um den preis....
    es geht darum, wo ich in der NORM was finde, was ein schaltschrank für eine IP hat.
    wo steht das genau?
    Eigendlich wird man das bei den Technischen Daten des Schaltschrank Hersteller
    finden. Dieses wird der Schaltschrank Hersteller in keiner Norm schreiben können.
    Welche IP später dein Schaltschrank endsprechen muß, wird der Verwendungszweck
    ergeben. Ein IP22 Schaltschrank im Freien oder in der Nahrungsmittelindustrie wird
    schwer.

  4. #14
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    wir stanzen in der Regel mehr Löcher und setzen dann entsprechende Blinddeckel und Gegenringe ein. Kommen dann Leitungen hinzu ist es schnell gewechselt.

    Was ich aber viel mehr hasse und heute wieder gesehn habe:
    Nicht angezogene Verschraubungen. Vorallem bei den Klemmkästen mit mehreren Reihen Verschraubungen. Jetzt kommt man natürlich an die hinterste Reihe schon garnicht mehr heran... Ich verlang ja keine 100NM und bis zum letzten Gewindegang angezogen, aber soetwas geht garnicht

  5. #15
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Es gibt extra Zangen um Verschraubungen anzuziehen,
    mit denen kommst du auch in die dritte Reihe.

  6. #16
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Es gibt extra Zangen um Verschraubungen anzuziehen,
    mit denen kommst du auch in die dritte Reihe.

    i know ... 1 Zange bei 180 Mitarbeitern..

    Aber man könnte es gleich richtig machen anstatt immer nachzuarbeiten

  7. #17
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    81
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Poldi007 Beitrag anzeigen
    hallo,
    kann mir jemand sagen, ob es eine richtlinie gibt, die besagt das kabelverschraubungen nicht offen gelassen werden. Es gibt keine anforderung an die IP klasse für den schaltschtrank. der kunde bemängelt dies.
    kann mir jemand was dazu sagen?

    Danke für die Infos.
    Wenn du bei dem Kunden noch folge Aufträge haben möchtest, würde ich gar nicht lange rum diskutieren und Blindstopfen einsetzen.
    1. Alles, was es schon gibt, wenn du auf die Welt kommst, ist normal und üblich und gehört zum selbstverständlichen Funktionieren der Welt dazu.

    2. Alles, was zwischen deinem 15. und 35. Lebensjahr erfunden wird, ist neu, aufregend und revolutionär und kann dir vielleicht zu einer beruflichen Laufbahn verhelfen.

    3. Alles, was nach deinem 35. Lebensjahr erfunden wird, richtet sich gegen die natürliche Ordnung der Dinge.

  8. #18
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Es gibt extra Zangen um Verschraubungen anzuziehen,
    mit denen kommst du auch in die dritte Reihe.
    Hast du mal ein Link?
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  9. #19
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Nordischerjung (19.10.2011)

  11. #20
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die haben wir auch.
    Ist ein gutes Gerät.
    Solche Zangen gibts auch noch in günstigerer Ausführung ohne Ratsch-System.
    Beide Bauformen funktionieren aber in der Paxis nur richtig, wenn noch keine Leitungen eingeführt sind.

Ähnliche Themen

  1. Kabelverschraubung für Flachbandkabel
    Von piffpaff im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 19:57
  2. Kabelverschraubung Kunststoff oder Messing
    Von totalfuchs im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 22:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •