Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schaltschrank nötig oder Idee gesucht.

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2011
    Beiträge
    66
    Danke
    49
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    anbei ein Foto von einer Bildröhrenzerlegungsmaschine aus Taiwan.

    [IMG]klick[/IMG]

    Das Problem hier ist, dass sich die kompletten elektrischen Komponenten hinter den mit den Pfeilen gekennzeichneten Türen direkt auf dem Gehäuse befinden. Sprich ohne gesonderten Berührungsschutz.
    Jetzt ist meine Frage kann ich das komplette untere Gehäuse als Schaltschrank sehen und durch Anbringen von Schildern und Hinweisen das ganze so lassen (kann ich mir eig. selbst nicht vorstellen). Oder hat einer eine Idee wie ich die Maschine umbauen kann?
    Meine Idee bisher ist die, einen größeren oder 2 kleine Schaltschränke liegend in das Gehäuse einzubauen. Dabei entstehen nur 2 weitere Problematiken und zwar, dass die Türe vom Schaltschrank nicht mehr richtig geöffnet werden kann (bräuchte also einen Schaltschrank mit geteilten Türen; wenn es so etwas in der Größe gibt). Und da sich dort einige größre Transformatoren befinden könnte die Wärmeentwicklung noch zu einem Problem führen.

    Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen oder Tipps für mich ich steh nämlich gerade ein bisschen auf dem Schlauf.

    Gruß Martin
    Zitieren Zitieren Schaltschrank nötig oder Idee gesucht.  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zwei Fälle:

    Die elektrischen komponenten sind so aufgebaut, dass sie "fingersicher" sind (also es ist nicht möglich Aktive Teile zu berühren) dann sehe ich eigentlich kein Problem, das als "Schaltschrank" zu bezeichnen (es dürfen natürlich keine Späne oder Flüssigkeiten von oben in den Bereich reinfallen/fließen).

    Es gibt berührbare Aktive Teile. Dann einfach die Türen Verschrauben (also so dass sie nur mit Werkzeug geöffnet werden können), mit entsprechender Kennzeichnung und verhindern dass Späne, . . . eindringen sollte es eigentlich auch kein Problem geben.

    Für beides: Not aus bzw Versorgung über Stecker für entsprechende Abschaltung vorsehen.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    Zwei Fälle:

    Die elektrischen komponenten sind so aufgebaut, dass sie "fingersicher" sind (also es ist nicht möglich Aktive Teile zu berühren) dann sehe ich eigentlich kein Problem, das als "Schaltschrank" zu bezeichnen (es dürfen natürlich keine Späne oder Flüssigkeiten von oben in den Bereich reinfallen/fließen).

    Es gibt berührbare Aktive Teile. Dann einfach die Türen Verschrauben (also so dass sie nur mit Werkzeug geöffnet werden können), mit entsprechender Kennzeichnung und verhindern dass Späne, . . . eindringen sollte es eigentlich auch kein Problem geben.

    Für beides: Not aus bzw Versorgung über Stecker für entsprechende Abschaltung vorsehen.



    Gilt meines Wissens doch bereits ab einem Doppelbart-Schloss!?
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 16:11
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 07:21
  3. Neuer Schaltschrank, Modernisierung oder Umbau ?
    Von bike im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 19:48
  4. Einbauerkllärung oder Herstellererklärung für Schaltschrank?
    Von E-Michl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 09:05
  5. E-Verteiler oder Schaltschrank
    Von smoe im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 01:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •