Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lüfter an 400V Drehstromnetz

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Experten,

    habe folgende Frage:

    Darf ich einen einphasigen Schaltschranklüfter direkt an eine Phase vom 400V Drehstromnetz ohne FI anschliessen?

    Gruß

    Carsten
    Zitieren Zitieren Gelöst: Lüfter an 400V Drehstromnetz  

  2. "Hallo,
    du meinst sicher L1 und N oder?, abgesichert muß er auf jeden Fall werden, aber ein FI ist nicht zwingend vorgeschrieben (ist mir kein Fall bekannt)"


  3. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du meinst sicher L1 und N oder?, abgesichert muß er auf jeden Fall werden, aber ein FI ist nicht zwingend vorgeschrieben (ist mir kein Fall bekannt)
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  4. #3
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    200
    Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Carsten,

    da kann ich mich nur anschließen.

    Es ist eigendlich Standart, einen Lüfter wie beschrieben anzuschließen.
    Die Absicherung mit einem Leitungsschutzschalter ist aber in jedem Fall zwingend erforderlich.
    Oft werden diese Lüfter ja noch vor dem Hauptschallter abgegriffen und über ein zusätzliches Thermostat und über Türschalter ein/ausgeschaltet.
    In diesem Fall muß man vom Hauptschalter bis zur Sicherung eine
    kurzschlußsichere (eigensicher) Leitung bis zum Leitungsschuzuschalter ziehen.
    Ein FI zur Fehlerstromabsicherung für Bauteile innerhalb eines Schaltschranks werden in der Industrie nur in den seltensten Fällen eingesetzt.
    Da hier viel Elektronik im Einsatz ist, vor allem Frequenzregler,
    und , ganz schlimm vor einen FI, Netzfilter, wird ein FI in normaler Ausführung sehr häufig auslösen.
    Dazu bräuchte mann einen FI, der Allstromsensitiv ist.
    Oder es besteht die Möglichkeit die Netzfilter so zu beschalten, das der Ableitstrom über N und nicht über PE fließt.
    Möchtest Du aber vom Schaltschrank aus Schuko-Steckdosen im Produktionsbereich versorgen, ist ein FI erforderlich.

    So, lange Rede kurzer Sinn,

    mach das so wie Du vorhast.

    Gruß und schönes Wochenende,

    Christian

  5. #4
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cmm1808
    In diesem Fall muß man vom Hauptschalter bis zur Sicherung eine
    kurzschlußsichere (eigensicher) Leitung bis zum Leitungsschuzuschalter ziehen.
    "Kuzschlußfest" und "eigensicher" ist nicht das selbe!
    Gruß

    Kojote




    \"Radfahrer-Doping?
    Ich hatte schon immer vermutet, dass jemand, der Armstrong heißt, von Natur aus nicht so stark in den Beinen sein kann!\"

  6. #5
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    200
    Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    O.K.

    hast recht.

    Man braucht eine kurzschlussfeste Leitung mit spezieller Isolierung, die
    "fließsicher" ist.(kein wegschmelzen bei hohen Kurzschlußströmen).

    Gruß
    Christian

Ähnliche Themen

  1. Temperaturregelung mit einem Lüfter
    Von kapazitaet im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 14:40
  2. Temperaturgeregelter Lüfter
    Von JoeJo im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 18:12
  3. Motorschutzschalter für 2 Lüfter möglich
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 16:21
  4. Lüfter für Siemens Micromaster
    Von Sockenralf im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 11:09
  5. Micromaster Lüfter ausschalten
    Von technofifi im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 10:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •