Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kabel durch Sammelschienen

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Tor zum Harz
    Beiträge
    189
    Danke
    31
    Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    moin,

    habe am Mittwoch einen Schaltschrank gesehen, wo die Kabeleinführungen unten im Schrank vorhanden sind. Leider laufen da auch die Sammelschienen lang, das bedeutet, wenn mal ein Kabel nachgezogen werden muss, muss der Schaltschrank spannungslos geschaltet werden

    Ich habe angeregt den Schrank umzubauen, leider fehlt die Zeit und Montag soll dieser Schrank angeklemmt werden.
    Nun meine Frage, Wo kann ich Standards nachlesen, was den Schaltschrankbau betrifft ?


    Danke Raik
    Geändert von kiar (18.05.2012 um 07:53 Uhr)
    Zitieren Zitieren Kabel durch Sammelschienen  

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Moin,

    ich glaube ich habe mal bei Rittal was als *.pdf gesehen. Das waren zwar "nur" Empehlungen, aber da stand 'ne Menge drin. Such' da mal!

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    kiar (18.05.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Wenn es sich um Stromführende Leiter also L1-L3/N handelt ist es nach meiner Meinung nicht erlaubt.
    ich kann dir aber keine definitive Stelle sagen wo so etwas stehen könnte, ABER:
    Die Stromschiene in ihrer Gesamtheit hat eine Zulassung bezüglich Kurzschlußfestigkeit, Schaltvermögen und Spannungsüberschlägen,
    wenn ich diesen Abstand jetzt künstlich reduziere , in dem ich Leitende Komponente wie z.B. ein Kabel dazwischen ziehe (halt deine Leitungen) sehe ich da ein Problem.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    kiar (18.05.2012)

  6. #4
    kiar ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Tor zum Harz
    Beiträge
    189
    Danke
    31
    Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    moin,

    Danke Euch beiden.
    Bei Rittal habe ich nichts gefunden, oder mich zu blöd angestellt .
    Wenn ich es richtig gesehen habe, haben die Sammelschienen ja nicht mal einen Berührungsschutz, also Schrank auf und ne Dosis holen.

    Versuche das zu klären und unter Umständen den Anschluss zu verweigern, aber wie gesagt bräuchte ich Normen und europäische Richtlinien.
    Da der Schrank in Belgien steht wird es wohl schwer sein ohne Richtlinien zu argumentieren und wenn das Kabel abgeschnitten ist und der Schrank umgebaut werden muss, ist das Kabel zu kurz ( auf jeden Fall auf einer Seite ).

    wenn ich dazu kommen stelle ich mal Bilder nächste Woche ein.

    raik

  7. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Verstehe ich das richtig ??? Da laufen wirklich die blanken Kupferschienen lang. Und auf denen ist dann wirklich 400V und das ganze ist nicht abgedeckt ? Das ja klasse... und du bist sicher das es nicht "nur" die Schienen für N und PE sind ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  8. #6
    kiar ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Tor zum Harz
    Beiträge
    189
    Danke
    31
    Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig ??? Da laufen wirklich die blanken Kupferschienen lang.
    Ja
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Und auf denen ist dann wirklich 400V und das ganze ist nicht abgedeckt ?
    Ja
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    und du bist sicher das es nicht "nur" die Schienen für N und PE sind ?
    Ja, muss ja schließlich Doppelkabel von 4 x 185mm² anschließen und dann noch ein paar Kleine

    Raik

  9. #7
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    wenn sie unten montiert werden müssen sie gegen Berührung gesichert werden - sprich ne Abdeckung darüber haben!!! Sonnst ist es nicht zulässig!!!
    Wenn ich Stromschinen in meine Schaltschränke einbaue mach ich sie immer oben!! Und auch dann nur mit Abdeckungen und Warnschildern!
    www.schelka.com
    Schaltschrankbau - Elektromechanische Baugruppen - Kabelkonfektionen

  10. #8
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Wenn die in einem elektrischen Betriebsraum untergebracht sein sollten brauchen die nicht abgedeckt werden, weder oben noch unten.
    Es geht hier um das durchführen von Leitungen, wäre das nach deiner meinung dann erlaubt wenn man eine Abdeckung drüber hat ?
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  11. #9
    kiar ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Tor zum Harz
    Beiträge
    189
    Danke
    31
    Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Moin,

    kleines Update
    die Kabel wurden von oben eingeführt und es wird eine Abdeckung gebaut, das die Sammelschienen nicht mehr offen liegen.
    Bilder konnte ich leider nicht machen da es für mein Handy zu dunkel ist.

    Raik

  12. #10
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das klingt schon besser
    www.schelka.com
    Schaltschrankbau - Elektromechanische Baugruppen - Kabelkonfektionen

Ähnliche Themen

  1. Zyklusbelastung durch SK
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 23:19
  2. Messstörungen durch FU
    Von mst im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 19:17
  3. AS-i und 230V durch ein Kabel
    Von uuser im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 08:47
  4. Neues USB-Kabel für S5-Steuerungen: ACCON-COM-Kabel USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 11:04
  5. PPI Kabel auch als MPI Kabel nutzbar???
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 19:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •