Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wie ist der Name dieser Klemme?

  1. #1
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin neu im Forum und habe auch direkt eine Frage. Ich weiß leider nicht was für eine Klemme hier im Schaltschrank drin ist und wie diese heist:
    Klemme.jpg


    Kann mir vielleicht jemand das Model nennen?

    Gruß

    fussi24
    Zitieren Zitieren Wie ist der Name dieser Klemme?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann man eine ausbauen?

    Auf der Seite könnts draufstehen


    MfG

  3. #3
    fussi24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Sockenralf,

    ja könnte man ausbauen, aber ich hatte gehofft das Sie jemand direkt erkennt.

  4. #4
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Das sind meiner Meinung nach Phönix Contact Installationsklemmen mit dem Kürzel "STI". Wir verbauen die auch oft in unseren Schränken.

    Edit: Hier mal ein Link http://www.phoenixcontact.com/online...=P-15-03-10-01
    Geändert von Astralavista (06.09.2012 um 18:31 Uhr)

  5. #5
    fussi24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Astralavista,

    ich dachte auch das es diese Klemme ist, aber bei meiner Klemme kann man unten eine Nullschiene einsetzen (siehe Bild), bei der "STI" sehe ich auf dem Bild keine Möglichkeit diese Schiene einzusetzen.

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fussi24 Beitrag anzeigen
    ..bei der "STI" sehe ich auf dem Bild keine Möglichkeit diese Schiene einzusetzen.
    Doch doch, das Kürzel "NT" in der Bezeichnung steht für Nulltrenn(klemme). Das blaue Dingens, was man auf der Abbildung im innern der Klemme sieht, kann man samt des U-förmigen Federkontaktes mit einen kleinen Schraubendreher nach außen auf eine Nullschiene ziehen.

    Allerdings sehen die Klemmen auf deinem Bild noch etwas anders aus. Wahrscheinlich Wago.
    Geändert von Onkel Dagobert (06.09.2012 um 22:17 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Das ist imho mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit:

    Wago 2003-7641 (N/L/PE)
    http://eshop.wago.com/JPBC/singlevie...EUR&FS=Catalog

    wahrscheinlich Wago 2006-7114 (N-Trennklemme), kann man auf dem Foto nicht 100 Pro erkennen.
    http://eshop.wago.com/JPBC/singlevie...EUR&FS=Catalog

    Halter 2009-305
    http://eshop.wago.com/JPBC/singlevie...EUR&FS=Catalog

    Das es Wago ist, und hier wiederum die Top Job S Installationsklemmen ist aber imho sicher.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (06.09.2012 um 23:22 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Die 100%ig NICHT von Phoenix. Z.B. das Loch bei den N-Schieber ist bei Phoenix nicht.
    Die aktuellste Baureihe in der Art von Phoenix sind übriegens die PTI.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen

    Wago 2003-7641 (N/L/PE)
    http://eshop.wago.com/JPBC/singlevie...EUR&FS=Catalog

    wahrscheinlich Wago 2006-7114 (N-Trennklemme), kann man auf dem Foto nicht 100 Pro erkennen.
    http://eshop.wago.com/JPBC/singlevie...EUR&FS=Catalog

    Halter 2009-305
    http://eshop.wago.com/JPBC/singlevie...EUR&FS=Catalog

    Das es Wago ist, und hier wiederum die Top Job S Installationsklemmen ist aber imho sicher.
    Diese Klemmen habe ich bei mir im Hausschaltschrank, daher ist es sicher was MSB geschreiben hat.

    Frank
    Grüße Frank

  10. #10
    fussi24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die vielen Antworten. Ihr habt mir wirklich weitergeholfen.

    Gruß

    fussi24

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 09:47
  2. Interbus, wie schnell ist der???
    Von SSO im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 14:45
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:21
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 21:11
  5. Ist dieser Bereich notwendig?
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 22:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •