Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Zwei Leitungen innerhalb Steuerung verbinden (normgerecht)

  1. #11
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe meinen Link angepasst!

  2. #12
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    ich würde die Bestellung Stonieren, ist doch heutzutage möglich
    Ich wollte vorhin nicht so viel schreiben. Aber gut, ich erklärs genauer

    Dieser Rohrschalter/Reedkontakt wurde bestellt, da dieser ganu mechanisch auf unser System angepasst wurde. Er hat nur 1m Leitung, da diese normalerweise vollkommen ausreicht. Nun habe ich aber testweise keinen Platz für die Elektronik einer Schleusensteuerung im Türlaufwerkskasten, daher setze ich eine Revisionsklappe in der Decke und werde dort die nötigen Relais und Verbindungsklemmen inklusive Befestigungsadapter, einbauen.

    Die Strecke bis dorthin sind die ca. 8-9m.

    Also ich will damit sagen, dass es leider kein Standardprodukt von der Stange ist, sondern schon eine Sonderanfertigung, die seit Jahren so läuft.

    Ist etwas komplexer..

  3. #13
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KingHelmer Beitrag anzeigen
    Sieht interessant aus, aber ich finde keine, die auch von 0.5mm² - 1mm² funktionieren.
    maximal bis 0.5mm².
    Da hast du recht, die M12er sind wahrscheinlich zu groß...
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  4. #14
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Ich hatte mir auch dieses hier angeschaut >Link<.

    Allerdings sind diese auch recht groß und eine "Verschwendung". Sind für bis zu 24A ausgelegt, ich habe allerdings nur Steuerströme < 100mA für das Schalten der WAGO Relais.

    Was haltet ihr davon?
    Müsste dann eben 3 Stück rumhängen lassen. Nicht schön aber doch funktionell!

  5. #15
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    bei den genannten Daten hast Du annähernd null Spannungsfall. Verlänger mit 0,5mm² oder noch weniger.

    delta U = (2*L*I) / (56*A) = (22*0,07) / (56*0,5) = 0,055V ...

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu element. für den nützlichen Beitrag:

    KingHelmer (09.11.2012)

  7. #16
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    bei den genannten Daten hast Du annähernd null Spannungsfall. Verlänger mit 0,5mm² oder noch weniger.

    delta U = (2*L*I) / (56*A) = (22*0,07) / (56*0,5) = 0,055V ...
    Dann hatte ich wohl einen Rechenfehler.....
    Ich kam, warum auch immer, auf einen Spannungsabfall von ca. 4V.
    Die Relais schalten zwar auch bei einer Spannung von 19V noch (laut Datenblatt) aber Leitungen werden ja auch älter und "widerständiger".

    Wenn ich mit 0,5mm² verlängern kann, käme ja wieder der Vorschlag von Mäuseklavier und Matze001 und Frage.

    Ich schau es mir also nochmal genauer an.

    Merci

  8. #17
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich glaube nicht dass Kupferleitungen durch Alterung merkbar schlechter leiten.
    Der Widerstand driftet ein bisschen mit der Temperatur hin und her, das schon.

    Wenn dann altern deine Steckverbinder/Anschlussstellen und die Widerstände gehen an diesen Stellen rauf

Ähnliche Themen

  1. zwei cpu verbinden
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 15:28
  2. Zwei s7-1200 miteinander verbinden...
    Von c-teg74 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 19:56
  3. Zwei S7 über Ethernet verbinden
    Von S7_Mich im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 05:50
  4. Alarmbehandlung innerhalb der Steuerung (Codesys)
    Von dietere im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 17:29
  5. Zwei SPS über MPI verbinden
    Von davidflo im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 20:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •