Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Angesteuertes Schütz zurückmelden ?

  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Waow, die Antowrt kam ja fix...
    Vielen Dank

  2. #12
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    194
    Danke
    22
    Erhielt 53 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Bei Prozessanlagen (Pumpen, Rührwerke usw.) setzen wir einphasige Stromüberwachungsrelais ein (bei den meisten FU's schon integriert), welche die Stromaufnahme des Motors zürückmelden.
    So werden auch Vorortschalter oder Motoren welche steckbar angeschlossen sind überwacht.

    Die Überwachung der Antriebswelle machen wir nur wenn nötig.
    Eine Pumpe könnte man z.B. auch auf Durchluss oder Druck überwachen, einen Ventilator auf Luftströmung usw....

    Gruss Hoyt
    Zitieren Zitieren Stromüberwachungsrelais  

  3. #13
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    near Hamburg
    Beiträge
    30
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Leidi Beitrag anzeigen
    Ist es üblich den Hilfskontakt nach Ablauf eines Zeitintervalls abzufragen, oder kann er direkt nach Einschalten des Schützes abgefragt werden?
    ich kenne diese zeitliche überwachung auch, jedoch nur im bereich der lüftersteuerung.
    lüfter die zur kühlung von wechselrichtern oder großen motoren eingesetzt werden.
    hier überwacht man mit hilfe eines hilfkontaktes und in einem bestimmten zeitfenster ob das lastschütz wirklich anzieht...
    das schütz wird angesteuert, kommt die rückmeldung nicht in der zeit X geht die anlage sofort in stop, bzw. fährt erst gar nicht richtig an...

    das passiert aber auch nur aus sicherheitsgründen, weil man sonst schwere schäden provoziert!

  4. #14
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich hab auch schon Maschinen fast komplett ohne Initiatoren gesehen, ging auch .
    ein fähiger programmierer braucht maximal eine starttaste und ggf. einen inkrementalgeber.


    geht es hier jetzt nur um die überwachung von irgendeinem prozess oder um maschinensicherheit?
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

Ähnliche Themen

  1. Alternative für Motor Schütz
    Von waldy im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 00:58
  2. Schütz mit Setzen Rücksetzen
    Von mitchih im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:07
  3. Not-Aus Schütz
    Von capri-fan im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 03:48
  4. Suche Schütz 24V DC 4-7,5KW, Taster
    Von august123 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 21:01
  5. Schütz zu großer Strom?
    Von netx1 im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 08:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •