Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Positionsschalter mit Einleitertechnik

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo was haltet ihr von den System die Rückmeldung von Klappen und Schieber über einen "Draht" zum SPS Eingang? Die Positionsschalter werden an der Klappe auf Masse geklemmt (Edelstahlrohr zur Medienführung) und die Ader die zur SPS geht ist in den Luftschlauch zur Klappenansteuerung eingearbeitet. Das System wird von einen Hersteller welcher auch ein Patent darauf hat in der Brauereitechnik häufig eingesetzt.
    Da wir Planen eine neue Anlage zu kaufen und dieser Hersteller mit Abstand der günstigste ist (es geht hir um mehrere 10000€) ist unser Einkauf natürlich davon begeistert. Ich als Techniker bin aber sehr abgeneigt von dieser Technik.
    Zitieren Zitieren Gelöst: Positionsschalter mit Einleitertechnik  

  2. "Hallo!

    Ja das kein leicht sein, das die Messungen zum Schwanken beginnen oder gar Falsch messen!"


  3. #2
    Registriert seit
    26.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was haltet ihr von den System die Rückmeldung von Klappen und Schieber über einen "Draht" zum SPS Eingang?
    was ist den das für eine Steuerung??? In der Regel habe ich an einem Eingang der Steuerung im angesteuerten Zustand die Versorgungsspannung liegen. In Fall der Ein-Daht-Technik müßte das Signal über einen Spannungsteiler gegen Masse gezogen werden. Außer bei Stand-Alone-Karten zur Steuerung hab ich so etwas noch nicht gesehen. Da streuben sich bei mir die Nackenhaare.

    Gruß Thomas

  4. #3
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Gibts bei dieser Anlage auch Induktive Durchflussmessungen?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  5. #4
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    955
    Danke
    238
    Erhielt 150 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Das Thema war vor kurzem schon mal aktuell:

    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5794

    Also ich halte da nichts von ...

  6. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo, die SPS ist ein IndustriePC mit extra für diesen Zweck entwickelten Eingangskarten (laut Hersteller welcher auch die Patente auf das System hat.) In der Anlage befinden sich 7 E&H Promag53 MagnetischInduktive Durchflussmesser. Könnten diese dadurch beeinflusst werden?

  7. #6
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ja das kein leicht sein, das die Messungen zum Schwanken beginnen oder gar Falsch messen!
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  8. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich denke nicht das das ganze nicht funktioniert, da man
    ja nicht mal weiß wie es denn eigentlich genau funktioniert.

    Ich denke auch das es mit DUFL keine Probleme gibt, das wird der Anbieter schon verhindert haben.

    Kriminell wirds allerdings wenn so eine Rückmeldung kaputt wird, denn
    wenn man nicht weiß wies funktioniert kann man es auch schlecht überprüfen.

    Und wenn das ganze patentierbar ist, wirds wohl auch nicht "so" einfach sein.

    Ich persönlich wäre auch eher abgeneigt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Positionsschalter in Sistema, welcher Aufbau
    Von cam1704 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 22:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •