Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Drahtfarben bei 24VDC / 48VDC / 230VAC als Steuerspannungen in einem Schaltschrank

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    62
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    ich bräuchte mal einen Tip: Ich habe in einem Schaltschrank funktionsbedingt 3 Steuerspannungen, 24VDC, 48VDC und 230VAC. Zum unterscheiden müsste ich der 48VDC eine separate Farbe geben. Da ich diese bisher noch nie hatte, was habt Ihr da im Einsatz???

    Braun? Braun hätte ich sonst bei 24VAC, diese würde ich jetzt so einfach mal nehmen...

    MfG
    Ch. Vogel
    Zitieren Zitieren Drahtfarben bei 24VDC / 48VDC / 230VAC als Steuerspannungen in einem Schaltschrank  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist jedem selbst überlassen.
    Die Farben legt eigentlich der Kunde fest oder das höchste Tier der IH / Produktion, wenn es für die eigene Firma ist, damit es zwischen den Anlagen keine Unterschiede gibt.

    Wir haben rot für 24V, schwarz für 230V und mehr zum Glück nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    173
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkelweed Beitrag anzeigen
    Das ist jedem selbst überlassen.
    Die Farben legt eigentlich der Kunde fest oder das höchste Tier der IH / Produktion, wenn es für die eigene Firma ist, damit es zwischen den Anlagen keine Unterschiede gibt.

    Wir haben rot für 24V, schwarz für 230V und mehr zum Glück nicht.
    Das ist so nicht ganz richtig da gibt es schon Vorschriften es kann nicht jeder die Farbe nehmen die er schön findet.
    Auch wenn einige Kunden das immer anders Vorschreiben muss es eigentlich so gemacht werden:

    - SCHWARZ: Hauptstromkreise für Wechsel- und Gleichstrom;
    - ROT: Steuerstromkreise für Wechselstrom;
    - BLAU: Steuerstromkreise für Gleichstrom;
    - ORANGE: Verriegelungsstromkreise, die von einer externen Energieversorgung gespeist

    Also für 48DC Steuerspannung müsste man eingentlich nen anderes BLAU nehmen oder BLAU mit nem weissen Strich.
    Geändert von Larzerus (25.07.2013 um 10:27 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larzerus Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig da gibt es schon Vorschriften es kann nicht jeder die Farbe nehmen die er schön findet.
    Auch wenn einige Kunden das immer anders Vorschreiben muss es eigentlich so gemacht werden:

    - SCHWARZ: Hauptstromkreise für Wechsel- und Gleichstrom;
    - ROT: Steuerstromkreise für Wechselstrom;
    - BLAU: Steuerstromkreise für Gleichstrom;
    - ORANGE: Verriegelungsstromkreise, die von einer externen Energieversorgung gespeist

    Also für 48DC Steuerspannung müsste man eingentlich nen anderes BLAU nehmen oder BLAU mit nem weissen Strich.
    Hallo Lazerus,
    die Norm EN 60204-1 gibt ab Kapitel 13.2.2 Aufschluss hierüber und dort ist nur der Schutzleiter (gr/ge) oder der Neuttralleiter bedingt (bl) vorgeschrieben.
    Die anderen Farben sind Empfehlungen der Norm. Insofern muss ich Onkelweed zustimmen.
    Wir für unseren Teil wenden allerdings auch als Aderidentifizierung die Empf. der Norm an.
    Gruß bludie
    Zitieren Zitieren Sollte doch nur Empfehlung der EN 60204-1 sein  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu bludie für den nützlichen Beitrag:

    Larzerus (25.07.2013)

  6. #5
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Aber hellblau für den Neutralleiter und dunkelblau für 24V.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  7. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larzerus Beitrag anzeigen
    Also für 48DC Steuerspannung müsste man eingentlich nen anderes BLAU nehmen oder BLAU mit nem weissen Strich.
    Also außer Blau und Dunkelblau dürfte es langsam schwierig werden, Blau Weiß sieht man jedoch relativ häufig, unsere Schaltschränke eingeschlossen, als "Minus" der jeweiligen Steuerspannung.
    Das wäre also so ziemlich das "gefährlichste" was man machen kann.

    @TE
    Im Prinzip und grundsätzlich ist die Farbe bis auf die 2 hier im Thread genannten echten Festlegungen völlig egal.
    Wenn dir also Braun vorschwebt (weil du es sowieso vorrätig hast), dann nimmst du eben jenes, solange das ganze entsprechend dokumentiert ist, also im Regelfall auf dem Deckblatt des Schaltplans, imho völlig in Ordnung.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    bludie (26.07.2013),winnman (26.07.2013)

  9. #7
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    831
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkelweed Beitrag anzeigen
    Das ist jedem selbst überlassen.
    Die Farben legt eigentlich der Kunde fest oder das höchste Tier der IH / Produktion, wenn es für die eigene Firma ist, damit es zwischen den Anlagen keine Unterschiede gibt.

    Wir haben rot für 24V, schwarz für 230V und mehr zum Glück nicht.
    rot für 24V?
    hab ich auch noch nicht gesehen...
    gruss Markus

  10. #8
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    831
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Was spricht denn dagegen, einfach die Farben aus den Norm-Vorschlägen zu nehmen?
    gruss Markus

  11. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mnuesser Beitrag anzeigen
    rot für 24V?
    hab ich auch noch nicht gesehen...
    Da die Farben (außer PE) nur Empfehlungen sind, gibt es in "freier Wildbahn" alles mögliche.
    Ausser Blau ist mir bislang an der SPS untergekommen: Rot, Violett, Grau, Weiß.
    Als noch richtig viel E/A-Ebene in den Schränken war, haben wir farbcodierte Leitungen verwendet.
    Fazit ... Es gibt nichts was nicht irgendwo gibt.

    Gruß
    Dieter

  12. #10
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mnuesser Beitrag anzeigen
    rot für 24V?
    hab ich auch noch nicht gesehen...
    Ich heute schon gesehn. Sicherungsautomaten/Phasenschiene von unten mit 4mm2 Dunkelblau eingespeisst und oben aus den Automaten mit rot raus. Warum kläre ich noch bzw werde das wohl ändern

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 22:16
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 09:47
  3. Schutzleiteranschluss bei 24VDC
    Von Dextro im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 15:19
  4. 24VDC/230VAC Digitale E/A Dezentrale Peripherie
    Von ChristianPaier im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 16:27
  5. Zwei Einspeisungen in einem Schaltschrank
    Von Keeper im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 20:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •