Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Schaltpläne von Hand?

  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    Ich suche jetzt schon recht lange nach Vorschriften ob ein Schaltplan noch rein von Hand gezeichnet sein darf oder nicht.
    Bei uns in der Firma wurden/werden alle Steuerungen und Schränke von uns selber für den eigenen Bedarf und hin und wieder für Fremdfirmen angefertigt. Bis jetzt hatte sich aber noch niemand um die Pläne Gedanken gemacht. Hin und wieder wurden einzelne Teile der Steuerung von Hand gezeichnet jedoch fehlt da jegliche Verknüpfung zum Rest der Steuerung. Daher bin ich an die Technische Leitung heran getreten um ein E-CAD Programm zu bestellen. Es wurde mit der Begründung abgelehnt das es doch die ganze Zeit auch ohne ging usw. das übliche also. Gibt es da nicht irgendwelche VDE//TÜV Vorschriften auf die man klopfen kann??

    Danke im Vorraus
    Zitieren Zitieren Schaltpläne von Hand?  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.471
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Nein, da gibt es meines Wissens nach keine Vorschrift.

    Mit E-CAD wird es halt einfacher und schneller.

    Und kleine Änderungen wind dann auch schnell machbar.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    223
    Danke
    7
    Erhielt 42 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Wenn man einen vorhandenen Plan von Hand schnell ändert, wo man die Datei von der Software für die Erstellung nicht hat, so ist das halt auch der einzig praktikable weg.
    Nur muß halt der Plan am Ende mit der Anlage übereinstimmen. dies ist dann aber auch die einzige Vorschrift wo es gibt.
    Wenn Änderungen von Hand eingetragen werden soll der alter zu ändernde Teil nur einmal kurz durchstrichen werden um zu erkenne was vorher war. Nicht übermalen oder mit Tipp-Ex arbeiten.
    Und dann halt Datum und Name der Person dazu der dies geändert hat

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Früher gab es nur Schaltpläne von Hand am Zeichenbrett mit Bleistift oder Tusche + Schablone und Lineal...

    Aber wenn ich den Text lese macht Ihr bestimmt freihändige Zeichnung mit Kugelschreiber. und wer vielleicht schon seit Jahren auch mal für Fremdfirmen Schaltschränke baut und keine richtigen Schaltpläne erstellt
    da frage ich mich immer ......... wer nimmt euch das ohne Ärger ab ????? Jeder will doch Stromlaufplan, Aufbauplan, Klemmenplan, Kabelplan usw. haben ...... auch wenn die meisten damit nichts anfangen können.

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Jeder will doch Stromlaufplan, Aufbauplan, Klemmenplan, Kabelplan usw. haben ...... auch wenn die meisten damit nichts anfangen können.
    selbst die kann man wunderbar von Hand zeichnen

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (03.08.2013)

  7. #6
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.006
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Naja,
    und der Strich muß nicht zwingend gerade sein, @Unimog, ich kann den TE gut verstehen, @TE, Du hast in diesem Falle die falsche Strategie, meine war warten bis es richtig kracht und wenn die Jungs in der Chefetage Angst kriegen bekommt man alles.

    Gruß
    Mario

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu mariob für den nützlichen Beitrag:

    bgischel (03.08.2013)

  9. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.642
    Danke
    915
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HaKu Beitrag anzeigen
    Hin und wieder wurden einzelne Teile der Steuerung von Hand gezeichnet jedoch fehlt da jegliche Verknüpfung zum Rest der Steuerung. Daher bin ich an die Technische Leitung heran getreten um ein E-CAD Programm zu bestellen. Es wurde mit der Begründung abgelehnt das es doch die ganze Zeit auch ohne ging usw. das übliche also.
    Naja, Stand der Technik ist die Handzeichnung sicherlich nicht mehr, und wie schon gesagt fordert der Kunde das nicht elektronisch?

    Welches E-CAD Programm hast Du denn angefragt? Evtl. gibt's da auch günstigere Programme als E-Plan. Ich hab früher viel mit Caddy++ gearbeitet, kostet in der prof Version allerdings auch schon nen 4 stelligen Preis. http://www.ige-xao.com/de/de/product...electrical.php

    Allerdings gabs da auch mal bei Conrad oder so ne ältere abgespeckte Version mit max. 30 Seiten für um die 30€. Das reicht u.U. ja schon für Eure (vermutlich) kleineren Pläne.

    Gruß.

  10. #8
    HaKu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das früher nur von hand gezeichnet wurde hab ich mir auch gedacht aber wie UniMog schon schrieb mit Lineal, Schablonen etc. Wie bereits richtig vermutet wurde sind 99% von dem was überhaupt vorhanden ist einfach mal so auf ein Blatt gemalt worden. Klemmenlisten gibt es nur sporadisch.
    Wer das früher immer abgenommen hat ist mir ein Rätsel. Jedenfalls war nun der TÜV für eine Risikobewertung von einem Anlagenteil bei uns. Die beiden Prüfer (gerade frisch von der Schule) verlangten die Technische Doku. Als sie die Pläne sahen rollten sie nur mit den Augen gaben mir aber keine Auskunft ob das reichen wird...
    Haben bereits mehrere Programme angefragt. E-Plan WSCAD SolidWorks wobei letzteres am unflexibelsten war. E-Plan und WSCAD geben sich fast nichts in sachen Preis und Ausstattung aber wie das so ist es ist immer zu teuer. Die aussage von unserm IT-Lehrling hat die sache natürlich noch verschlimmert als er sagte das es da auch schon was für 30 Euro gibt

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen

    Allerdings gabs da auch mal bei Conrad oder so ne ältere abgespeckte Version mit max. 30 Seiten für um die 30€. Das reicht u.U. ja schon für Eure (vermutlich) kleineren Pläne.

    Eben solche Programm reichen bei dem Umfang unserer Schaltschränke nicht. Zur verdeutlichung. Wir haben 3x Rittal TS 8 1200x2200x600 reine Steuerschränke ohne Last!!!
    Geändert von HaKu (05.08.2013 um 16:32 Uhr)

  11. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Lass die TÜV Prüfer ohne Erfahrung mit den Augen Rollen wie sie wollen, Fakt ist es gibt keine Vorschrift die Verlangt das Schaltpläne mit einen CAE System erstellt werden muß. Aber bei der Schrankgröße macht sparen keinen Sinn, da sollte schon etwas richtiges kommen wie zb ELCAD und Konsortien.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  12. #10
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von HaKu Beitrag anzeigen
    Die aussage von unserm IT-Lehrling hat die sache natürlich noch verschlimmert als er sagte das es da auch schon was für 30 Euro gibt
    Dann soll er das supertolle 30 Euronen Programm mal benennen! Solche Jungspunde werden ihr Lehrgeld schon noch bezahlen. Malen kann ich auch mit Paint und Konsorten.

Ähnliche Themen

  1. Schaltpläne
    Von nutellahase im Forum E-CAD
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 12:09
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 14:31
  3. Schaltpläne digitalisieren
    Von georg28 im Forum E-CAD
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 07:31
  4. Schaltpläne von Ausländern auf Deutsch?
    Von TobiasA im Forum Stammtisch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 00:18
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 13:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •