Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Schaltschrankbau modernisieren

  1. #11
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Das sind die Listenpreise ... Wer zahlt die schon?

    Falls Siemens MSS und Schötze eingesetzt werden, dann sind vielleicht auch die fertigen Verbraucherabzweige interessant.
    Damit spart man auch Verdrahtungsaufwand.

    Ausserdem sehe ich bei auch beim Einkauf ein Potential.
    Kauf mal die Jahres-Stückzahlen an. Da gibt es ordentliche Rabatte.
    D.h. nicht, dass du alles auf einmal nehmen musst. Du verpflichtest dich nur xx-Stück im Jahr zu beziehen.

    Gruß
    Dieter
    OK dann mal mit % ...........

    3RV1011-1AA15 mit Schraubklemmen 35,38 EUR
    3RV1011-1AA25 mit Federzugklemme 35,91 EUR

    macht aber immer noch 53 cent.... aber egal
    Auf Schaltgeräte gibt es auch bei Jahres-Stückzahl nicht mehr oder viel mehr an % außer bei richtig viel......aber Du machst keinen Einkauf oder ?

    Fertige Verbraucherabzweige sind gut aber leider auch wieder mit mehr Kosten verbunden.

    Ich finde immer das die Firmen wie Phoenix,Siemen oder Eaton damit gutes Geld verdienen aber unter dem Strich für den Schaltschrankbauer nicht viel rum
    kommt auf alle Fälle nicht der Löwenanteil.
    Ich weiß nicht wie es bei euch ist aber unsere Kunden möchten trotz Federzugklemmen immer noch Aderendhülsen haben und hier wäre der größte Teil der Zeiteinsparung.

    Die meiste Einsparung laut meinem Siemens Vertreter hab ich dank dem TIA Portal ..... lach 30% ... deshalb hab ich dieses Jahr 12 Urlaubstage mehr

  2. #12
    rogseut ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Daham
    Beiträge
    225
    Danke
    61
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Also vielen dank erst mal für die vielen Tipps. Das mit dem Lütze System war ein guter Tipp! Jedoch haben wir diese bei den Serienschränken bereits fast 10 Jahre mit Erfolg im Einsatz. Ich habe euren Rat mal befolgt und die Zeiten aufgenommen.

    Zeitfresser Nummer 1 Einzelfertigung

    Ergebnis: Einzelfertigung 25h pro Schrank in 10er Serie 10h

    Leider konnte dies auch nach langen Diskussionen nicht Umgesetzt werden.
    Fertigungsleiter ist der Meinung das zu viel Material ( Kapital ) gebunden wird.

    Zeitfresser Nummer 2 war fehlende Komponenten bei Baubeginn.

    ca. 20-40% der Zeit geht bei hinter herlaufen von Teilen drauf


    auf Platz Nummer 3 die Schaltplanstruktur bzw. Übersichtlichkeit,

    geschätzte 10%

    Leider kann ich an allen drei Stellen nicht viel machen also lass ich alles wies ist.
    Wenn es wieder Diskussionen um Einsparungen geht weiß ich ja wo wir Potential haben.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rogseut für den nützlichen Beitrag:

    ducati (23.10.2013)

  4. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Trotzdem noch ein Ansatz, du hast da ja Schütze verbaut, wenn dieses
    Kleine Motorstarter bis 4KW sind, könntest du dir mal die Elektronischen
    Starter von Phönix anschauen, die sind preislich und verdrahtungstechnisch
    der absolute Hammer.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #14
    rogseut ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Daham
    Beiträge
    225
    Danke
    61
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tipp. Jedoch liebäugle ich mit dem 3RM1 von Siemens.
    Das einzige was dem fehlt ist meiner Meinung nach ein öffner Kontakt als Rückführung für Not-Haltekreis.

    Aber sonst geiles Teil

  6. #15
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.408
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rogseut Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp. Jedoch liebäugle ich mit dem 3RM1 von Siemens.
    Das einzige was dem fehlt ist meiner Meinung nach ein öffner Kontakt als Rückführung für Not-Haltekreis..
    Die Dinger sind für so etwas wahrscheinlich garnicht geeignet. Somit kannst du getrost auf den Rückführkontakt verzichten.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #16
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rogseut Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp. Jedoch liebäugle ich mit dem 3RM1 von Siemens.
    Das einzige was dem fehlt ist meiner Meinung nach ein öffner Kontakt als Rückführung für Not-Haltekreis.

    Aber sonst geiles Teil
    Ja auch gut, aber brauchst du diese Rückführung. Mann könnte es doch ähnliche
    betrachten wie den Safety Eingang vom FU.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #17
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Wir haben die Phönix Motorstarter auch im Einsatz.

    Die sind:

    Motorschutz (Sicherung für den Leitungsschutz natürlich notwendig, es kann aber eine für eine Gruppe Motorstarter sein)
    Sanftstarter
    Wendeschützschaltung
    und Safety-Abschaltung

    das ganze für etwa 100€ Liste bei 2,6A Nennstrom ist ne ziemlich faire Geschichte!

    Grüße

    Marcel
    Geändert von Matze001 (22.10.2013 um 19:55 Uhr)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Matze001 für den nützlichen Beitrag:

    ducati (23.10.2013)

  10. #18
    rogseut ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Daham
    Beiträge
    225
    Danke
    61
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hab jetzt das mit dem 3RM1 umgesetzt läuft prima. Die gibt es nämlich jetzt auch als savety Variante. Eigensicher znd benötigt keine Rückführung. Spart Platz Zeit und Geld.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu rogseut für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (18.04.2015)

  12. #19
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.239 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rogseut Beitrag anzeigen
    Hab jetzt das mit dem 3RM1 umgesetzt läuft prima. Die gibt es nämlich jetzt auch als savety Variante. Eigensicher znd benötigt keine Rückführung. Spart Platz Zeit und Geld.
    So langsam nervt mich Siemens ... Da muss man aus dem Forum erfahren, dass Siemens auch sowas hat.
    Die Teile sehen interessant aus, Vorallem zusammen mit dem Einspeisesystem.

    Gruß
    Dieter

  13. #20
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe da von Phönix auf Siemens umgestellt
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  14. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (18.04.2015),rogseut (20.11.2015)

Ähnliche Themen

  1. Schaltschrankbau
    Von wincc im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 08:51
  2. KS-Stromberechnung im Schaltschrankbau
    Von JOKER83 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 12:36
  3. Schiff Schaltschrankbau
    Von monopolie im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 07:40
  4. Vorschriften Schaltschrankbau
    Von Treppi100 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 08:22
  5. CNC-Maschinen modernisieren
    Von pjoddi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •