Moin,
wir projektieren gerade eine Anlage mit vier Antrieben a 132 KW.
  • Aufgrund der Größe überlege ich über eine InDelta Schaltung des Softstarters und/oder eine Bypassschaltung nach Hochlauf der Softstarter.
  • Kann mir einer Vor und Nachteile nennen.
  • Könnte mir jemand noch einen Anhaltspunkt über den Querschnitt der Leitung geben?
  • Bis zum Leistungsteil sind es 15m. Die Leitungen werden mit C-Schiene nebeneinander auf einer Blechwand verlegt. Habe mal Verlegeart C definiert.
  • Die Motore haben zwei M63 Verschraubungen, durch diese soll die Leitung(en) passen


Danke schon mal.