Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Motor ausschalten AC-3 Ausschaltstrom?

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich bräuchte Infos zum ausschalten von AC-3 Lasten!
    In der Norm IEC 60947-4-1 sollte angegeben sein welches Vielfaches vom Nennstrom bei Ausschalten entsteht.

    Hat jemand einen Auszug davon?

    Hintergrund!
    Es werden eine beträchtliche Anzahl von Sanftstartern verbaut für Motore mit 28Ampere Nennstrom!
    Vor jedem SoS kommt eine Not-Aus-Schütz für AC-3 25Ampere / Mit thermischer dauerbelastung von 40Ampere....
    Nun wird dieser Schüz ja den Motor nie einschalten, jedoch wird dieser den Motor im Not-Aus Fall ausschalten.

    Habe einen Hinweis gefunden:
    Käfigläufermotoren:
    Anlassen:
    10xIN / Der Softstarter begrenzt den Anlaufstrom auf maximal 6xIn somit kein Problem!
    Ausschalten während des Laufs:
    8xIN

    Ein Schütz 11kW kann AC-3 25Ampere schalten und hat eine Dauerbelastung von 40Ampere/Bemessungsausschaltvermögen 450Ampere,
    somit müsste ein Motor mit 15kW/27,8Ampere beim Ausschalten ca. 222,4 Ampere brauchen! Es könnte also beim Not-Aus Schütz gespart werden, wenn dieser Unterdimensioniert wird oder?
    Zitieren Zitieren Motor ausschalten AC-3 Ausschaltstrom?  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mir erschließt sich nicht weshalb beim Ausschalten eines Drehstrommotors der Strom um ein Vielfaches des Nennstromes ansteigen sollte.

    Woher hast du diese Information?

    LG Susi

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Wahrschenlich ist der maximale Strom gemeint, bei dem ein Überlastschutz im worst case auslösen sollte, z.Bsp. beim Blockieren der ASM.
    Ich würde meinen, das Not-Aus Schütz sollte nicht unterdimensioniert werden, also auf Nennleistung auslegen.
    Geändert von Onkel Dagobert (30.10.2013 um 19:40 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. #4
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    2
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Nach IEC 60947-4-1 hat ein Schütz folgende AC-3 Ratings:
    Electrical durability:
    Make: I/Ie = 6 (I=Schaltstrom, Ie=Nennstrom)
    Break: I/Ie = 1
    Wird beim hochfahren des Motors ausgeschaltet, gilt das AC-4 Rating:
    Electrical durability:
    Make: I/Ie = 6
    Break: I/Ie = 6

    Bei weiteren Fragen sthe ich gerne zur Verfügung, arbeite fast täglich mit dieser Norm.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schmidi für den nützlichen Beitrag:

    spesser (14.11.2013)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:59
  2. PC Runtime - Bildschirm ausschalten
    Von IPC Bernhard im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 17:54
  3. Uhrzeit / Relais ausschalten
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 21:07
  4. UV-Lampen Ein/Ausschalten
    Von kiestumpe im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 09:20
  5. Hintergrundbeleuchtung OP 17 ausschalten
    Von Jens Pipka im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 14:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •