Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Klemmen für Motorabgänge

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    81
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu meiner Ausbildungszeit war es üblich das alle Abgänge im Schaltschrank über Klemmleisten geführt werden. Einzige Ausnahme waren Frequenzumrichter. Die wurden teilweise direkt angeschlossen.

    Jezt habe ich bei uns im Betrieb schon ein paar Anlagen stehen, wo die Motorleitungen direkt auf dem Schütz angeschlossen sind und der PE auf der Montageplatte angeschlossen ist.

    Es handelt sich dabei um neue Anlagen (ab Bj. 2009) und auch teilweise von namhaften Herstellern.

    Ist dies so zulässig bzw. mittlerweile gängige Praxis?
    1. Alles, was es schon gibt, wenn du auf die Welt kommst, ist normal und üblich und gehört zum selbstverständlichen Funktionieren der Welt dazu.

    2. Alles, was zwischen deinem 15. und 35. Lebensjahr erfunden wird, ist neu, aufregend und revolutionär und kann dir vielleicht zu einer beruflichen Laufbahn verhelfen.

    3. Alles, was nach deinem 35. Lebensjahr erfunden wird, richtet sich gegen die natürliche Ordnung der Dinge.
    Zitieren Zitieren Klemmen für Motorabgänge  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Bei kleinen Anlagen und kompakten Schränken, die dirket an der Maschine montiert sind, machen wir das auch. Schütz und nebenan gleich die PE-Klemme.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Wenn der Aufbau und die Geräte es zulassen machen wir das auch so.

    Jede Klemmstelle ist ein Mehraufwand und eine potentielle Fehlerquelle. Je weniger davon vorhanden sind um so besser.

    Natürlich darf die Übersichtlichkeit und Bedienung (Anklemmen, . .) und die Fehlersuche nicht darunter leiden.
    Aber bei übersichtlichem Aufbau ist das in den seltensten Fällen ein Problem.

    Vernünftige PE Klemmstellen müssen aber gegeben sein! Eine Selbstbohrschraube in der Montageplatte zählt definitiv nicht dazu!

    Wir führen meist die Kabel von unten in die Schaltschränke ein, hier wird dann eine Möglichkeit gegeben die Schirme großflächig zu erden (EMV), danach Abgemantelt, ohne Schirm bis zur Klemmstelle, in unmittelbarer Umgebung die entsprechende PE Klemme.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Ja kann man leider so machen mein Fall ist das nicht. Ich finde das persönlich grausam.....
    Hat auch oft was mit wir sparen uns noch ein paar Cent zu tun.

  5. #5
    Avatar von -V-
    -V- ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    81
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Ja kann man leider so machen mein Fall ist das nicht. Ich finde das persönlich grausam.....
    Hat auch oft was mit wir sparen uns noch ein paar Cent zu tun.
    Diesen Eindruck hatte ich auch.

    Bei geschirmten Leitungen sehe ich ja noch einen Sinn darin Klemmstellen einzusparen.
    1. Alles, was es schon gibt, wenn du auf die Welt kommst, ist normal und üblich und gehört zum selbstverständlichen Funktionieren der Welt dazu.

    2. Alles, was zwischen deinem 15. und 35. Lebensjahr erfunden wird, ist neu, aufregend und revolutionär und kann dir vielleicht zu einer beruflichen Laufbahn verhelfen.

    3. Alles, was nach deinem 35. Lebensjahr erfunden wird, richtet sich gegen die natürliche Ordnung der Dinge.

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Stimmt... Ist einfach nicht schön sonder billig. Geschirmte Leitungen bei Motoren sind ja meistens in Verbingung mit Frequenzumrichter und hier geht die Leitung bis zum FU damit aus Gründen EMV der Schirm nicht unterbrochen wird.

    gruss

Ähnliche Themen

  1. Visu-Dateien für Wago-Klemmen
    Von tomrey im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 10:18
  2. Welche Klemmen für Alu-Leitung
    Von freakware10 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 19:35
  3. Festgezogene Klemmen
    Von Tommi im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 22:19
  4. Klemmen aus der Bucht / Wo klemmen unterbringen
    Von ohm200x im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 01:14
  5. Beschrifftungsgerät für Klemmen
    Von Markus im Forum Suche - Biete
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 18:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •