Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Potenzialfrei vs. Fremdspannung

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Grüßt euch.

    Mal ne ganz dumme Frage: Kann mir bitte mal jemand näher erklären, warum manche Anlagenbauer die Verdrahtung für "Potenzialfreie Kontakte" und Fremdspannungen getrennt definieren und entsprechend verschiedenfarbig ausführen? Im Endeffekt wird doch auch ein potentialfreier Kontakt mit irgendeinem Potenzial von extern belegt und ist trotzdem - warum auch immer - anders definiert ...
    >> Hier könnte Ihre - Nein, MEINE Werbung stehen =P
    Zitieren Zitieren Potenzialfrei vs. Fremdspannung  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.408
    Danke
    449
    Erhielt 503 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Gute Frage. Potenzialfrei bedeutet, wie es der Name schon sagt, potentialfrei (Kontakte). Wenn nicht anders angegeben, können verschiedene Steuerspannungen von extern angelegt werden. Den Begriff "Fremdspannung" würde ich verwenden, wenn von einer externen Spannung z.Bsp. 230V-Relais im Schrank geschaltet werden.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    b0zzen (14.04.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    "Potentialfrei" und "Fremdspannung" muß nicht das selbe meinen.

    Bei Fremdspannungen mußt Du damit rechnen, daß auch bei Ausschalten den Netzschalters Spannung anliegt, weil die Spannung aus fremden Systemen kommt, auf die "unser" Netzschalter keinen Einfluß hat.
    Bei potentialfreien Relaiskontakten für Fremdspannung weiß man beim Schaltschrankentwurf oft noch nicht, welche Spannungen des Fremdsystems über diese Relaiskontakte geschaltet werden. Das Fremdsystem kann die Spannung auch später mal ändern.

    Weil man die Spannungsart und Spannungshöhe also nicht sicher weiß und die Spannung auch im ausgeschalteten Zustand vorhanden sein kann, wird für die Aderfarbe meist ein auffälliges neutrales orange benutzt.

    Ein Relaiskontakt kann aber auch eigene Spannungen schalten, was wegen dem Relaiskontakt halt eben potentialfrei ist. Wenn es eigene Spannungen sind, dann weiß man auch die Spannungsart und Spannungshöhe und kann dann mit den eigenen Aderfarben verdrahten. Eigene potentialfreie Spannungen können z.B. Spannungen aus Frequenzumrichtern sein, die mit potentialfreien Relaiskontakten auf die FU-Eingänge geschaltet werden.

    Harald
    Geändert von PN/DP (12.04.2014 um 21:03 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    b0zzen (14.04.2014)

  6. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.716
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Potentialfrei kann eine (weitest gehend) beliebige, vorher nicht definierte Spannung fremder oder eigener Herkunft, schalten.
    Dafür muss nur das zu schaltende Potential übertragen werden.

    Fremdspannung ist eine definierte Spannung fremder Herkunft, z.B. 24Vdc beim Schalten von Schnittstellensignalen mit Transistorausgängen.
    Meist ist dabei bedingt, das beide Potentiale (+24Vdc und 0Vdc) der Fremdspannung übertragen werden müssen.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    b0zzen (14.04.2014)

  8. #5
    b0zzen ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK, leuchtet ein .. eigentlich sogar eine recht logische Sache
    Danke euch!
    >> Hier könnte Ihre - Nein, MEINE Werbung stehen =P

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •