Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Zuschalten der SPS-Versorgungsspannung

  1. #1
    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ab welchem Zeitpunkt hat bei euch die CPU bzw. die Servoregler ihre 24V Versorgungsspannung?

    Nach Betätigen des Tasters "Steuerung ein" oder sofort nach Einschalten des Hauptschalters.

    Gruß Markus
    Zitieren Zitieren Zuschalten der SPS-Versorgungsspannung  

  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus_Sch
    Ab welchem Zeitpunkt hat bei euch die CPU bzw. die Servoregler ihre 24V Versorgungsspannung?

    Nach Betätigen des Tasters "Steuerung ein" oder sofort nach Einschalten des Hauptschalters.

    Gruß Markus
    Nach Einschalten des Hauptschalters.

    Gruß Sebastian

  3. #3
    Markus_Sch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Hat dies einen Grund bzw. Vorteil ?

    Gruß Markus

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Wenn auch Kontrollampen oder Visualisierung versorgt werden, hat es den Vorteil, daß man so früh wie möglich den Zustand der Steuerung und mögliche Fehler ablesen kann.

  5. #5
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Ich kenn es eigentlich nicht anderst, aber dann (wenn Steuerung an = SPS/Panel an) müsste ich ja auch mein Panel aus lassen und könnte keine Sollwerteingaben ohne eingeschaltete Maschine bzw. Steuerung machen. Ergibt für mich keinen Sinn.

  6. #6
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hi,
    " Nach Betätigen des Tasters "Steuerung ein" oder sofort nach Einschalten des Hauptschalters. "- hm, ganz gute Frage,
    es kommt drauf an, wie und wo willst du Taste Start anschlissen.
    Wenn Taster ist mit SPS realisiert- dann würde ich noch Handddrehgenerator Paralell an SPS 24 V Anschluss anschlissen, sonst passiert nichts

    Unter "Steuerung ein" wird bestimmt als Anlage in startposizion vorbereiten und bereit sein ( z.B: welche Schutzte muss man angeschaltet oder Zylinder eingefahren sein.
    Aber damit wird bestimmt nicht gemeint - erst Spannung an Steuerung anschlissen.

    gruß waldy
    Geändert von waldy (13.03.2006 um 14:20 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    956
    Danke
    238
    Erhielt 154 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Außerdem werden die meisten Nutzer unruhig, wenn nicht sofort nach Drücken der "Start"-Taste etwas passiert, und die CPU braucht ja ein paar Sekunden für den Anlauf...

  8. #8
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    277
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich habe bei manchen Maschinen keine Tasten mehr für Steuerung EIN und AUS... Hauptschalter ein, dann NOT-AUS Scharfschalten und die Betriebsart über das Panel wählen, und dann ab dafür...

    Bei einer Anlage habe ich die 24VDC Versorgung aber hinter einer Steuerung-Ein-Steuerung. Dabei schalte ich über ein zusätzliches Lastschütz hinter dem Hauptschalter einfach alles weg, auch die SPS... Dieses begründe ich damit, das bei Spannungsfall und Spannungswiderkehr nichts von alleine losgeht, spich ich bewusst die Steuerung, auch die SPS (was ja irgendwie auch eine Steuerung ist...), wieder einschalten muss... sicherlich würde das in dem Fall das nicht Resettete Not-Aus Relais verhindern, nur ich hab gerne Gürtel und Hosenträger...

    Da fällt mir noch ein... bei der neusten Anlage habe ich auch keine Steuerung EIN Schalter mehr... Hauptschalter und gut... aber da brauchen auch die drei angeschlossenen Kuka-Roboter sehr lange zum hochfahren, das das starten der S7 nicht ins gewicht fällt... diese wartet auf die Roboter wegen Busfehler...

    Viele Grüße, Tobias
    Geändert von lefrog (13.03.2006 um 17:24 Uhr)

  9. #9
    Markus_Sch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    OK. Danke für euere Antworten.
    Werde wohl auch auf das "klassische Steuerung ein" verzichten und wie lefrog einfach nur das Not-Aus-Relais scharfstellen.

    Gruß Markus

  10. #10
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    956
    Danke
    238
    Erhielt 154 Danke für 108 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Den "Steuerung Ein" Schalter oder Schlüsselschalter oder was auch immer kannst Du ja trotzdem benutzen, in dem Du ihn auf einen SPS-Eingang legst und damit erst die Freigabe für bestimmte Ausgänge / Programmteile erteilst. Manche Bediener mögens eben klassisch .

    Gruß

    Holger

Ähnliche Themen

  1. Inneren Sicherheitskreis weg- und zuschalten
    Von carsten im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 10:02
  2. SISTEMA ASi Bus Versorgungsspannung Festo Ventilinsel
    Von mmr im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 19:29
  3. LOGO soll Gastherme zuschalten 24V schaltet 240V
    Von OskarInDerTonne im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 07:57
  4. unterbrochenes Signal kurzzeitig wieder zuschalten???
    Von Kiesel im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 00:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •