Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schaltschrankbau - Vorbedingungen

  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ihr Helfer,

    ich habe mich gerade eben hier im Forum angemeldet, weil ich eine Frage bzgl. Schaltschrankbau habe.
    Ich habe hier schon den ein oder anderen Eintag bzw. Thema hier gefunden das mir geholfen hat aber leider noch nicht entgültig.

    Die Firma in der ich arbeite hat die Anfrage bekommen für einen rein mechanischen Prüfaufbau wenn möglich zusätzlich einen kleinen Schaltschrank zu liefern. Schaltschrankbau ist für uns völliges Neuland.

    In dem Schaltschrank steckt eigentlich nicht viel drin:

    Über Wechselrelais auf einer einzigen Hutschiene wird zwischen zwei elektrischen Lasten umgeschaltet, je nachdem welcher Prüfling (Steuerelektronik) eingelegt ist. 50A maximal bei 24V. Das 24V Steuersignal für die Relais kommt von einer externen Steuerung. "Unser Schaltschrank soll also nur als Umschalter und als Sammelstelle der restlichen Signale (die vom Prüfstand kommen wie z.B. Sensorsignale, Kamerasignale..passen vermutlich auch alle noch auf eine Hutschiene) dienen um diese wiederum auf einen einheitlichen Stecker zu legen der an die Steuerung angeschlossen werden kann.

    1. Frage: Können die elektrischen Lasten (in diesem Fall ein Motor) direkt mit im Schaltschrank untergebracht werden? Das wäre meiner Ansicht nach sinnvoll. Ich würde mir das so vorstellen, dass man eben einen kleinen abgetrennten Bereich dafür nutzt. Abgetrennt mit Kunststoffplatten z.B. - als separate Box. in dem Schaltschrank.

    Generell ist der Rest eigentlich nur "Signal auf Klemme legen und weiterleiten" und noch die ein oder andere LED-Anzeige. Kein Hexenwerk aber ich weiß nicht was man dafür beachten muss. Auch bzgl. Sicherheitsrichtlinien. Es wird alles im 24V Spannungsbereich liegen.

    Ich habe Mechatronik studiert. Darf ich denn so einen Schaltschrank bauen? Also bin ich dazu berechtigt? Oder muss man dafür Elektriker-Meister sein mit einer speziellen Schulung? So jemanden haben wir jedenfalls nicht im Betrieb. Somit:

    2. Frage: Welche Voraussetzungen muss eine Firma erfüllen um so einen Schaltschrank verkaufen zu dürfen? Gibt es irgendwelche Zertifikate? Welche sind für den Schaltschrankbau wichtig? Normen die wir in diesem Fall zwingend einhalten müssen? Sorgen mache ich mir vor allem in Sachen Sicherheitstechnik - Ich würde das alles sicherlich ohne Probleme hinbekommen - aber eben aktuell nicht unbedingt nach Vorschriften.

    3. Frage: Könnt ihr mir zum Thema Schaltschrankbau ein gutes Buch empfehlen? Gibt es zur Erstellung von Schalt-/Verdrahtungsplänen irgendeine vernünftige Freeware?

    Wir könnten das ganze natürlich auch extern vergeben. Aber es wäre glaube ich eine gute Möglichkeit um uns diesem Thema mal zu nähern...

    Was meint ihr?

    Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    Viele Grüße,


    Daniel
    Zitieren Zitieren Schaltschrankbau - Vorbedingungen  

  2. #2
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    143
    Danke
    14
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Sucht einen Schaltschrankbauer in eurer Nähe und lasst das Schränkchen da bauen. Dürfte insgesamt günstiger und sicherer sein.

    Gruß,
    Gleichstromer

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gleichstromer für den nützlichen Beitrag:

    de vliegende hollander (12.02.2015)

  4. #3
    __Daniel__ ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hello Gleichstromer,

    naja..so eine Antwort habe ich fast schon erwartet . Klar ist das die einfachere und zunächst auch bessere/sicherere Lösung. Allerdings ist es ja auch schön, wenn man sowas selbst gemacht hat.
    Meint ihr man bei einem Schaltschrankbauer für unter 5000€ hin? Also ganz grob so mit den beschriebenen Randbedingungen. Ich habe keinerlei Ahnung was sowas kosten könnte..

    Danke und Grüße,

    Daniel

  5. #4
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    LK Rosenheim
    Beiträge
    41
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von __Daniel__ Beitrag anzeigen
    Hello Gleichstromer,

    naja..so eine Antwort habe ich fast schon erwartet . Klar ist das die einfachere und zunächst auch bessere/sicherere Lösung. Allerdings ist es ja auch schön, wenn man sowas selbst gemacht hat.
    Meint ihr man bei einem Schaltschrankbauer für unter 5000€ hin? Also ganz grob so mit den beschriebenen Randbedingungen. Ich habe keinerlei Ahnung was sowas kosten könnte..

    Danke und Grüße,

    Daniel
    Ja, eher 500-1500€

  6. #5
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.354
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gleichstromer Beitrag anzeigen
    Sucht einen Schaltschrankbauer in eurer Nähe und lasst das Schränkchen da bauen. Dürfte insgesamt günstiger und sicherer sein.
    Genau...

    Etwas selbst lernen o.k. ,
    Sonnst suche die Möglichkeit es zusammen mit ein Schaltschrankhersteller zu machen und dann Lerneffekt zu haben.

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

Ähnliche Themen

  1. Schaltschrankbau modernisieren
    Von rogseut im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 23:36
  2. Schaltschrankbau
    Von wincc im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 08:51
  3. KS-Stromberechnung im Schaltschrankbau
    Von JOKER83 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 12:36
  4. Schaltschrankbau Nebengewerbe
    Von SPS-Profi im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 12:09
  5. Schaltschrankbau / Vorraussetzungen
    Von wincc im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 08:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •