Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zeitrelais für Stern-Dreieckanlauf

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Wir wollen eine für uns relativ grossen Schrauben Kältemittelverdichter (175kW)mit Stern Dreieck Starten.
    Nun viel mir auf das das verbaute und Projektierte Zeitrelais ein Multifunktionsrelais ist welches nicht explizit für
    Stern Dreieck gedacht ist. Wie ich nun herausgefunden habe ist es bei Stern Dreieck Zeitrelais so das diese eine
    Pufferzeit zwischen dem öffnen und dem schliessen des wechslers von ca 50ms haben.
    Was passiert nun wenn ein normales Zeitrelais mit der Funktion Anzugsverzögert eingesetzt wird?
    Die Schütze sind via normaler Hilfsschalter (Öffner bzw Schliesser) gegeneinander verriegelt.
    Zitieren Zitieren Zeitrelais für Stern-Dreieckanlauf  

  2. #2
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Zeitverzögerung beim Stern-Dreieck-Anlauf, die zwischen "Stern AUS" und "Dreieck EIN" eingebaut ist, notwendig ist.
    Bedenke bitte, dass jedes Schütz über eine Einschaltzeit (= Zeit zwischen der Erregung der Schützspule und dem tatsächlichen Schließen der Hauptkontakte) bzw. über eine Ausschaltzeit (= Zeit zwischen Entregen der Schützspule und dem tatsächlichen Öffnen der Hauptkontakte) verfügt. Diese Zeiten sind abhängig von der Baugröße des Schützes, von der Art der Spulenspannung (AC oder DC) und von der Wahl der Spulenschutzschaltung (AC-Spule: RC-Beschaltung oder Varistor? DC-Spule: Freilaufdiode oder RC-Beschaltung oder Varistor? etc.) abhängig. Genaue Werte findest du in den Datenblättern der Schütze.
    Im allgemeinen ist aber die Ausschaltzeit größer als die Einschaltzeit.
    Das würde bei einem einfachen, unverzögerten Umschalten von Stern auf Dreieck für einen kurzzeitigen Kurzschluß sorgen (Stern ist noch nicht AUS, während Dreieck schon EIN ist!).
    Deshalb haben die Hersteller der Stern-Dreieck-Zeitrelais einen Zeitverzug von 50ms eingebaut, der verstreichen muss, bevor das Dreieck-Schütz erregt wird.

    Es steht die natürlich frei, beispielsweise die Funktion eines Stern-Dreieck-Zeitrelais in einer SPS-Funktion nachzubilden. Einige SPS-Hersteller bieten fertige Makros dafür an, so dass du den Stern-Dreieck-Anlauf relativ sicher mit zwei SPS-Ausgängen erledigen kannst.

    Das Verhalten eines Stern-Dreieck-Zeitrelais mit konventionellen Zeitrelais nachbilden zu wollen, ist unwirtschaftlich: Bedenke, du brauchst wenigstens ein Zeitrelais für die Stern-Zeit, ein zweites danach für die Schaltverzögerung 50ms. Da ist es billiger gleich ein LOGO o.ä. zu nehmen. Das ist unterm Strich billiger und du hast noch E/A's für andere Zwecke gleich noch übrig.
    Grüßle

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu DarkMatter für den nützlichen Beitrag:

    Nost (12.03.2015)

  4. #3
    Nost ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Habe mitlerweile die Zeitrelais gegen Stern Dreieck Relais getauscht. Ob es mit den normalen eventuell funktioniert hätte wollte ich dann jetzt nicht mehr raus finden.

  5. #4
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    555
    Danke
    58
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    nur zur Info,

    hier kannst du eine komplette Motorstartkombination für Stern-Dreieck konfigurieren:

    http://www.moeller.net/de/support/sl...torstarter.jsp
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

Ähnliche Themen

  1. Motor für Stern-Dreeickschaltung im 3 * 400 V Netz geeignet
    Von reinhard_400 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 13:34
  2. FB für Stern/Dreieck Anlauf
    Von thomsguy im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:25
  3. Redunanz für Stern-Dreieck Antriebe
    Von rostiger Nagel im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 08:55
  4. Kurzschlussschutz für Stern-Dreieck-Schaltung
    Von Maxl1 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 11:03
  5. LOGO Automatischer Stern Dreieckanlauf
    Von Andrea im Forum Stammtisch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 16:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •