Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Energiemessung Spannungsabgriff

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir möchten in einer Niederspannungsverteilung mit SIVCON Schaltanlage an jedem Abgang eine Leistungsmessung nachrüsten.
    Der Strom soll einfach über Wandler abgegriffen werden, aber die Spannung?

    Mein Ansatz war der Einsatz eines eigenen Trenners bzw. NH Abgangs pro Feld.
    In Ähnlicher Form habe ich das auch schon gemacht.

    Ein Kollege meinte aber dass das nicht genau genüg wäre, weil die Spannung nicht an jedem Trenner gleich sei.
    Ich kann mir das kaum vorstellen, in der Verteilung ist kiloweise Kupfer und keine 20m Entfernt sind die beiden speisenden 630kVA Trafos.
    Da sollten die Spannungsoberwellen geschweige denn Spannungsdifferenzen praktisch 0 sein...

    Angenommen wir wollen/müssen an jedem Abgang die Spannung extra messen, wie macht man so was am elegantesten?
    Kurzschlussfeste Leitungen mit Ringkabelschuhen parallel an die 1000A Abgänge und dann eine 10A Neozed?

    Es soll auch Stromwandler geben die eine Art Messspitze haben die durch die Isolierung geht.
    Wo gibt es so was? Klingt auf den ersten Blick mächtig nach Pfusch...
    Sind diese Dinger dann so aufgebaut dass der Spannungsabgriff intern kurzschlussfest und nach außen vorgesichert ist?

    Danke!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren Energiemessung Spannungsabgriff  

  2. #2
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    555
    Danke
    58
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    such mal nach piercing Kontakten, die müssten mit der Messspitze durch die Isolierung gehen.
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu dentech für den nützlichen Beitrag:

    Markus (10.04.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Ein Spannungspfad pro Feld ist technischer Standard, das wird eigentlich überall so gemacht. Welche Spannungsunterschiede sollen bei 10 NH-Trennern auftreten, die hinten auf die Sammelschienen gesteckt sind?

    Gruß

    Holger

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu knabi für den nützlichen Beitrag:

    Markus (10.04.2015)

  6. #4
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knabi Beitrag anzeigen
    Ein Spannungspfad pro Feld ist technischer Standard, das wird eigentlich überall so gemacht. Welche Spannungsunterschiede sollen bei 10 NH-Trennern auftreten, die hinten auf die Sammelschienen gesteckt sind?

    Gruß

    Holger
    Sehe ich auch so, aber einer der Kollegen vor meinte das ist problematisch.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen dass hier Spannungsdifferenzen sind.

    Abgesehen von den dicken Kupfersammelschienen treiben die Trafos direkt dahinter genug Kurzschlussleistung damit da keine Differenzen sein können.

    @dentech
    Hast du zu den Piercing Kontakten etwa konkreteres?
    Meine bisherigen Recherchen haben nur RJ45 oder M12 Systeme geliefert oder sehr seltsame Sexkontaktanzeigen...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  7. #5
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Das einzige nachvollziehbare aus meiner Sicht wäre, daß die Verlustleistung der NH-Sicherungen im Trenner mitgemessen wird, wenn der Spannungsabgriff zentral vor den Trennern erfolgt - das ist aber erstens vernachlässigbar und zweitens sogar richtig, denn schließlich gehört ja die anfallende Verlustleistung der NH-Sicherungen auch zur Leistung des Abgangs, der gemessen wird, und nicht zur NSHV.

    Gruß

    Holger

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu knabi für den nützlichen Beitrag:

    Markus (10.04.2015)

  9. #6
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, aber einer der Kollegen vor meinte das ist problematisch.
    Wird bei uns genauso gemacht, einmal pro Feld reicht mehr als vollkommen aus. Sollte es hier schon zu größeren Spannungsdifferenzen kommen, dann ist die Verteilung deutlich zu klein dimensioniert. Das solltest du dann aber auch an der Wärme schnell merken...


    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen

    Abgesehen von den dicken Kupfersammelschienen treiben die Trafos direkt dahinter genug Kurzschlussleistung damit da keine Differenzen sein können.
    Aus genau diesem Grund etwas aufpassen, womit der Spannungsabgriff vorgesichert wird. Normale LS-Schalter haben häufig kein ausreichendes Ausschaltvermögen im Kurzschlussfall (teilweise nur 6kA). Neozed oder Motorschutzschalter sind da deutlich besser, muss aber im konkreten Fall geprüft werden.

    Ergänzung auf die Schnelle: Ein 630kVA Trafo liegt bei ca. 15kA. Was die Leitungswege und vorgeschaltete Leistungschalter dämpfen kann ich aus der Ferne natürlich nicht raten

    Gruß
    Timo
    Geändert von TimoK (10.04.2015 um 12:03 Uhr)
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu TimoK für den nützlichen Beitrag:

    Markus (10.04.2015)

  11. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Wir verwenden fertige Neozed-Abgänge. Sollte es eigentlich für die meisten Schienensysteme geben.
    Wenn der Spannungsabfall ein Problem darstellt, dann kann man bei den meisten Energiemessgeräten Korrekturwerte eingeben

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Markus (10.04.2015)

  13. #8
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Ja, ich hätte auch pro Feld einen Neozed Trenner mit 16A (10A) gesetzt.
    Das sind beim dem SIVACON System solche querliegenden Einschübe.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  14. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gibts für SIVACON nicht sogar fertige Einschübe zum Messen mit integriertem Wandler und Spannungsabgriff und ein x-kanaliges Messsystem dazu?
    Ich meinte dass ich da mal was im Katalog gesehen hab...

Ähnliche Themen

  1. Energiemessung mit Wago 750-493/000-001
    Von mordecai im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.03.2015, 07:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •